Too Good To Go – Eine App gegen die Verschwendung

Too Good To Go hat sich ein ehrbares Ziel gesetzt. Das Unternehmen aus Copenhagen will die Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie reduzieren. Mithilfe der gleichnamigen App und Internetplattform können Betriebe ihre überschüssigen Speisen kurz vor Ladenschluß zu einem reduzierten Preis an Selbstabholer verkaufen, anstatt sie wegzuwerfen. Too Good To Go …und Verschwendung ist gegessen Laut einer Studie der Universität Stuttgart werden jährlich in Deutschland etwa 1 Millionen Tonnen Lebensmittel in der Gastronomie weggeworfen. Rund die Hälfte dieser Abfälle ist vermeidbar. Too Good To Go setzt hier mit einer Idee an, die ein dreifacher Gewinn ist: für die Gastronomie, die Kundeb und die Umwelt. Die Benutzung des Dienstes ist kostenlos für alle Beteiligten. Angebote können auf der App und Internetplattform täglich eingesehen […]

Weiterlesen