Unverzichtbar zur heißen Kartoffel – Sour Cream von Märker Fine Food

Vor allem für die erstklassige Sour Cream ist Märker Fine Food bei den Profis der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung bekannt. Hergestellt nach eigener Rezeptur aus Speisequark, ausgewählten Kräutern und feinen Gewürzen passt der Dip am besten zu heißen Backkartoffeln und feinem Ofengemüse. Apropos Gemüse: Gerade alte Sorten sind derzeit gefragt wie nie. Das erhöht nicht nur die Geschmacksvielfalt, sondern sorgt auch für mehr Diversität am Markt. Einheitsbrei und bis zur Perfektion gezüchtetes Gemüse wollen heute nur noch wenige, denn Individualität ist auch bei Kartoffel, Möhre und Beete an der Tagesordnung. Gastronomen entdecken neue Gemüsevielfalt Mit der Wahl für den Blauen Schweden, Roten Meier und Gezahnten Bührer Keel sorgen Gastronomen für frischen Wind in der Küche und noch mehr Kreativität auf der […]

Weiterlesen

Kartoffelecken mit Sour Cream

Mit dem Rezept für Kartoffelecken mit Sour Cream eröffnen wir die neue Rezepte-Rubrik auf restaurant-reporter.de. Wir wollen hier zeigen, dass man bereits mit geringem Geld- und Zeitaufwand leckere Gerichte zaubern kann, die nicht nur gut aussehen, sondern auch wirklich gut schmecken. Kartoffelecken im Handumdrehen selbst machen Unsere Wahl fiel für das erste Rezept auf Kartoffelecken, weil diese sehr beliebt sind und gleichzeitig auch ohne Fritteuse problemlos zu Hause hergestellt werden können. Und dazu muss man nicht zwingend auf die Tiefkühl-Variante zurückgreifen, sondern kann die Kartoffelecken ohne viel Aufwand auch frisch herstellen. Alles, was man dazu benötigt, ist im Bild rechts zu sehen. Für die Marinade braucht es lediglich 3 Esslöfel Öl (z.B. Sonnenblumenöl von Thomy) und ein paar Gewürze. Für […]

Weiterlesen