shyftplan: Kooperative Dienstplanung in der Gastronomie

Die Gastronomie und ihre Schichten – neben Angestellten aus der Pflege, Hotellerie und Call-Centern trifft es vor allem Mitarbeiter in Restaurants, Catering-Unternehmen und Cafés. Sie können sich nicht auf eine feste Einteilung, acht Stunden, von morgens bis in den Nachmittag, verlassen. Die Arbeit in wechselnden Schichten ist dazu besonders anstrengend, und die Organisation dieser Schichten findet oft an den Mitarbeitern vorbei statt. Daher werden der Gastronomie immer mehr Programme mit digitalen Lösungen für die Dienstplanung angeboten. Sonderlösungen, die sich direkt an ein “besonderes” Arbeitsumfeld richten, scheinen gewollt. Dabei führt ein Gastronom in erster Linie einen Mittelstandsbetrieb, keine verwaltungstechnische Sonderzone – wie in anderen Unternehmen ist auch hier die Mitarbeiterzufriedenheit wichtig, denn die kommt auch beim Gast an. Das Einbinden der […]

Weiterlesen