Schoko-Osterhasen laut foodwatch mit Mineralöl belastet

Der Mineralöl-Skandal um Dr. Oetker zu Beginn des Jahres ist kaum verdaut und gerade noch diskutierte man die Funde von Glyphosat im deutschen Bier, da erreicht uns passend zum eher traurigen Karfreitag die nächste Skandalmeldung: Viele Schoko-Osterhasen enthalten gesundheitsgefährdende Mineralöle. Das soll zumindest eine Laboranalyse der Verbraucherorganisation foodwatch ergeben haben, nach der 8 der 20 getesteten Schokohasen mit sogenannten aromatischen Mineralölen (MOAH) belastet waren, welche im Verdacht stehen, krebserregend und erbgutschädigend zu sein. Besonders erschreckend daran: MOAH-Verunreinigungen fand das Labor sowohl bei preisgünstigen Osterhasen von Lidl, Penny und Aldi Nord, als auch in teuren Markenprodukten, etwa von Lindt, Feodora und Niederegger. Alle getesteten Schoko-Osterhasen (siehe Bild oben) waren laut den Testergebnissen zudem mehr oder weniger stark mit gesättigten Mineralölen (MOSH) […]

Weiterlesen