Schokolade – Geschmacksnote Mineralöl

Schokoladen sind häufig mit Mineralöl belastet. Das ist das Resümee, das ÖKO-TEST aus einem aktuellen Test ziehen kann. 40 Produkte hat das Verbrauchermagazin im Labor untersuchen lassen und bei allen Rückstände von Mineralöl gefunden. Fans der Leckerei müssen aber nicht auf sie verzichten, denn bei einer Marke war die Verunreinigung nur minimal. ÖKO-TEST findet in vielen Schokoladen Mineralölrückstände Mineralölkohlenwasserstoffe stammen in erster Linie aus Rohöl. Unterteilt werden sie in zwei Hauptgruppen: die gesättigten Mineralölkohlenwasserstoffe (MOSH) und die aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH). MOSH können sich in Lymphknoten, Leber, Milz und Fettgewebe anreichern und Organe schädigen – im Tierversuch haben Wissenschaftler Schäden an Leber und Lymphknoten nachgewiesen. MOAH sind noch bedenklicher: In dieser Gruppe befinden sich Substanzen, die in geringsten Mengen Krebs erregen […]

Weiterlesen

fairafric – Schokoladen Startup startet Crowdfunding Kampagne

Das junge Sozialunternehmen fairafric produziert seit 2016 Zartbitterschokolade direkt in Afrika. Von der Bohne bis zur fertig verpackten Tafel findet der Herstellungsprozess im westafrikanischen Ghana statt. Während bei konventioneller sowie Fairtrade Schokolade die Produktion und damit der Großteil der Wertschöpfung in den Industrienationen stattfindet, verlegt fairafric die Wertschöpfungskette nach Ghana. Damit schafft das Unternehmen vor Ort Strukturen für nachhaltigen und dauerhaften Wandel. Es entstehen gut bezahlte und qualifizierte Arbeitsplätze über die Landwirtschaft hinaus. „Jede verkaufte Schokolade bewirkt einen kleinen aber entscheidenden Unterschied. Sie schafft Arbeitsplätze und bringt fünfmal so viel Einkommen nach Ghana als herkömmliche Schokolade, die nicht im Ursprungsland des Kakaos hergestellt wird“ erklärt der Geschäftsführer Hendrik Reimers. Crowdfunding Kampagne soll fairafric näher ans Ziel bringen Am Dienstag, 11. […]

Weiterlesen

Schokoladen-Seminar

Probieren Sie erstklassige und sortenreine Schokolade aus verschiedenen Anbaugebieten unserer Erde. Lernen Sie die Unterschiede zwischen „Konsum-“ und „Edelkakao“ kennen. Lassen Sie sich von unseren Konditoren in die Welt der großen Chocolatiers entführen und probieren Sie u. a. Valrhona-Schokolade, die zumeist erste Wahl in der Sterne- und Spitzengastronomie ist, wenn es um besondere Schokoladen-Kreationen geht. Quelle: offizielle Webseite zum Event

Weiterlesen

Schokoladen-Seminar

Probieren Sie erstklassige und sortenreine Schokolade aus verschiedenen Anbaugebieten unserer Erde. Lernen Sie die Unterschiede zwischen „Konsum-“ und „Edelkakao“ kennen. Lassen Sie sich von unseren Konditoren in die Welt der großen Chocolatiers entführen und probieren Sie u. a. Valrhona-Schokolade, die zumeist erste Wahl in der Sterne- und Spitzengastronomie ist, wenn es um besondere Schokoladen-Kreationen geht. Quelle: offizielle Webseite zum Event

Weiterlesen

Schoko, Keks & Co. – Wie gut sind unsere Süßigkeiten?

Eine Sendung zum Vernaschen mit Nelson Müller. Im Geschmackstest: Deutschlands beste Schokolade. Aufgedeckt: Schadstoffe in Pralinen. Und in welchen Discounter-Produkten Markenware steckt. Gerade Kinder werden mit immer neuen Tricks zum Essen von Süßem verführt. Die Industrie führt die Konsumenten ständig an der Nase herum: Einst gute Lebensmittel sind heute zu Zuckerbomben geworden. Die Sendung zeigt, wie Naschen ohne Reue trotzdem geht. Gute Qualität muss gar nicht teuer sein. Mit No-Name-Produkten vom Discounter bekommt man mitunter günstig Gutes – denn tatsächlich steckt oft Markenware in der unscheinbaren Verpackung. Nelson Müller zeigt, welche Süßigkeiten vom gleichen Hersteller kommen. Und er geht der Frage nach, ob die Produzenten nicht vielleicht doch bei den Billigprodukten am Geschmack sparen. Quelle: Pressemappe des ZDF

Weiterlesen

Original Beans: Nachhaltige Spitzenschokolade

„Eine Tafel : Ein Baum“ ist das Motto von Original Beans. Die Schokoladenfirma wurde im Jahr 2008 von Philipp Kauffmann mit dem Leitgedanken gegründet, der Natur das zurück zu geben, was wir Menschen ihr durch Konsum entnehmen. Kauffmann gab dafür seine Arbeit bei der UN in New York auf und trat in die Fußstapfen seines Vorfahren Georg Ludwig Hartig, der den Begriff von Nachhaltigkeit prägte und 1791 schrieb: „Jede weise Forstdirektion muss daher die Waldungen […] so zu benutzen suchen, dass die Nachkommenschaft wenigstens ebenso viel Vorteil daraus ziehen kann, wie sich die jetzt lebende Generation zueignet.” „Eine Tafel : Ein Baum“: Original Beans nimmt dieses Motto wörtlich Original Beans sucht, schützt und verarbeitet einige der seltensten und ursprünglichsten Kakaosorten […]

Weiterlesen