LADEN EIN: immer anders – immer lecker!

Mit LADEN EIN startete im Oktober 2015 das erste stationäre Pop-Up-Konzept Deutschlands in Köln. Die Restaurant-Sharing-Idee der Macher des Street Food Festivals ist einfach, aber bisher einzigartig. Alle zwei Wochen steht nicht nur ein neues Menü auf der Karte, sondern die Köche, die Kellner und das Konzept werden gleich mit ausgewechselt. Die Händler haben erstmalig die Möglichkeit sich in einem angesetzten Zeitraum von zwei Wochen auszuprobieren und ihre kulinarische Vision zu verwirklichen. LADEN EIN: Restaurant-Sharing in Köln Denn der Weg, sich mit einem eigenen Restaurant selbstständig zu machen ist schwierig und für viele eine große Herausforderung. LADEN EIN bietet nun eine Plattform für alle, die sich ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllen wollen. Viele Anbieter haben bisher nur Erfahrung im […]

Weiterlesen