RESTLOS GLÜCKLICH: Non-Profit-Restaurant gibt Lebensmitteln eine zweite Chance

Eine krumme Möhre? Bananen mit braunen Stellen? Im Geschmack einwandfrei! Dennoch verkauft sich verformtes Gemüse und Obst nicht gut im Supermarkt und wird ausrangiert. Hinzu kommen Fehlplanungen bei der Großbestellung sowie falsche Lieferungen und fertig ist ein ganzer Berg an genießbaren Lebensmitteln, die im Müll landen. Das muss nicht sein, denkt sich der Verein für Wertschätzung von Lebensmitteln. In ihrem Restaurant RESTLOS GLÜCKLICH kochen sie täglich anspruchsvolle Menüs, die zu 95% aus aussortierten Lebensmitteln bestehen. Und die Gäste merken: Trotz Schönheitsmankos schmeckt nicht-genormtes Gemüse, Obst & Co. köstlich. Ein cleveres Konzept gegen Lebensmittelverschwendung, für das die Jury des Gastro-Gründerpreis prompt den “Social Award” als sechste Auszeichnung schuf. RESTLOS GLÜCKLICH – Mit Crowdfunding in die Herzen Neuköllns Seit dem 18. Mai […]

Weiterlesen