Milch – hält länger als man denkt

Milch ist beliebt: 52 Liter Milch und 17 Kilogramm Joghurt verbrauchte jeder Deutsche im Jahr 2015. Doch nicht alle gekauften Milchprodukte werden verzehrt, oft landen sie auch unnötig im Abfall, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) falsch interpretiert wird. Dabei sind selbst empfindliche Produkte wie Sahne oder Joghurt oft auch nach Ablauf des MHDs noch gesund und lecker. Die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft erklärt, worauf zu achten ist. Knapp 70 Prozent aller Deutschen kaufen mehrmals im Monat für den eigenen Haushalt Milch ein. Besonders im Sommer sollte darauf geachtet werden, dass die Kühlkette nicht lange unterbrochen wird. Neben Licht gefährdet Wärme Milchprodukte besonders. Wer lange Wege hat, nutzt für den Transport am besten eine […]

Weiterlesen

„ZDFzoom“ über den „Irrsinn mit der Milch“

Milch ist so billig wie nie. Dank moderner Agrartechnik und leistungsstarker „Turbokühe“ können deutsche Landwirte viel mehr Milch produzieren, als hierzulande verbraucht wird. Doch was passiert mit dem Überschuss? „ZDFzoom“ beleuchtet am Mittwoch, 25. Januar 2017 um 22.45 Uhr den „Irrsinn mit der Milch – global, billig, ruinös“. Deutsche Agrarpolitiker haben die Milchbauern immer wieder ermuntert, weltweit neue Märkte zu erschließen. Auch gegen den Preisverfall schien es ein probates Heilmittel zu geben: Die EU kauft im Rahmen der so genannten Marktintervention in großen Mengen Milchpulver auf und lagert es ein. Die Interventionsmenge wurde im Jahr 2016 auf 350 000 Tonnen erhöht – Milch, für die es in Europa keine Abnehmer gibt, aber in Afrika: Die Nachfrage nach Milchprodukten ist dort in […]

Weiterlesen

ZDFzeit: Wie gut ist unsere Milch?

Der große Test mit Nelson Müller Butter, Sahne, Milch – 90 Kilogramm essen wir Deutschen pro Kopf und Jahr. Aber was davon ist gut und günstig? Nelson Müller testet Deutschlands Milchprodukte. Genauer hinsehen lohnt sich: In No-Name-Milch steckt häufig Markenmilch, und was nach Sahne aussieht, hat mit einem Milch-Produkt mitunter gar nichts mehr zu tun. Nelson Müller setzt sich intensiv, informativ und unterhaltsam mit dem Besten aus der Kuh auseinander. Quelle: Webseite des ZDF zur Sendung

Weiterlesen

ZDFzeit: Wie gut sind Milch und Kaffee?

Foto: ZDF/Willi Weber Butter, Sahne, Milch – und dann der Kaffee: Sternekoch Nelson Müller ist für ZDFzeit unterwegs und testet Produkte, die unseren Alltag prägen. Zunächst geht es am Dienstag, 6. Oktober 2015 um 20.15 Uhr um die Frage: „Wie gut ist unsere Milch?“ Nelson Müller testet für ZDFzeit Produkte, die unseren Alltag prägen Rund 90 Kilogramm essen wir Deutschen davon pro Kopf und Jahr. Aber was davon ist gut und günstig? Nelson Müller testet für ZDFzeit Deutschlands Milchprodukte. Und es wird schnell klar: genauer hinsehen lohnt sich! Oft steckt in der vermeintlichen No-Name-Milch eigentlich doch Markenmilch, und was nach Sahne aussieht, hat mit einem Milch-Produkt unter Umständen gar nichts mehr zu tun. Nelson Müller setzt sich intensiv, informativ und […]

Weiterlesen