„Lidls vegane Grillwerkstatt“: Lidl ruft Community auf, kreative Vorschläge für veganes Grillen einzureichen

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Co-Creation-Aktion „Vegane Werkstatt“ im vergangenen Jahr geht Lidl diesen Sommer den nächsten Schritt: Das Unternehmen ruft mit der Aktion „Lidls vegane Grillwerkstatt“ Veganer, Flexitarier, Fleischliebhaber und Foodies auf, ihre persönlichen Herausforderungen rund ums vegane Grillen zu schildern sowie kreative Grill-Ideen für Veganer einzureichen. Die Aktion unter dem Hashtag #lidlvegan startet ab dem 11. Mai 2020 auf den unternehmenseigenen sozialen Netzwerken Instagram und Facebook. Ziel ist es, vegane Grillrezept- und Produktideen zu entwickeln und leckere fleischlose Alternativen im diesjährigen Grillsommer zu entdecken. Lidl baut Vegankompetenz mit Community-Unterstützung weiter aus Wer sich vegan ernährt, kennt das Problem: Bei Grilleinladungen bei Freunden liegen oft der obligatorische Maiskolben und Tofu auf dem Grill. Dass es eine Vielzahl an leckeren […]

Weiterlesen

„Ich bin noch gut“ – Lidl rettet Lebensmittel mit System

Auf dem Weg zu „Zero Waste“ hat sich Lidl im Rahmen der Lidl-Nachhaltigkeitsstrategie 2030 verpflichtet, Lebensmittelverluste und organischen Abfall bis 2025 um 30 Prozent zu reduzieren. Dazu setzt das Unternehmen seit Jahren auf einen ganzheitlichen Systemansatz entlang der Wertschöpfungskette, sodass überlagerte Lebensmittel bereits heute größtenteils vermieden werden. Einführung von „Ich bin noch gut“-Boxen mit deutlich reduzierten Produkten Ab Ende Februar setzt Lidl mit „Ich bin noch gut“ einen neuen Konzeptbaustein der Lidl-Lebensmittelrettung in allen rund 3.200 Filialen in Deutschland um. Qualitativ einwandfreie Artikel aller relevanten Warengruppen wie Molkereiprodukte, Frischeprodukte, Backwaren, Trockensortimentsprodukte, Tiefkühlprodukte etc. werden einige Tage vor Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums mit „50 Prozent“-Stickern versehen und in grünen Boxen mit der Aufschrift „Ich bin noch gut“ angeboten. Je nach Sortimentsbereich sind […]

Weiterlesen

Mehr Spaß an deutschem Wein bei Lidl

Lidl intensiviert weiter seine Kooperationen mit Herstellern heimischer Produkte und bringt erneut unter dem Motto „Mehr Spaß an Wein“ eine Woche lang exklusive Weine deutscher Winzer in alle Filialen und den Onlineshop. Zum attraktiven Preis zwischen 1,99 Euro und 6,99 Euro pro Flasche finden Lidl-Kunden über 30 verschiedene Weine von lieblich bis trocken. „Wein ist längst im Mainstream angekommen – dabei spreche ich nicht nur vom günstigen Tafelwein, sondern von echten Qualitätstropfen, mit Leidenschaft und Können gekeltert zum erschwinglichen Preis“, erklärt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. Bekannte Namen wie Hammel, Adelmann, Dreißigacker oder Pfaffmann stellen ihre Kreationen der breiten Lidl-Kundschaft vor. Darunter sind auch echte Schätze zu entdecken, wie die vom pfälzischen Winzer Christoph Hammel neu aufgelegte Weißweincuvée […]

Weiterlesen

Next Level Burger – Wie gut ist das „Fake-Fleisch“ von Lidl?

Veganer Fleischersatz erlebt aktuell einen regelrechten Hype. Nicht nur im Zusammenhang mit dem Dauerthema Klimaschutz gerät der Verzehr von Fleisch bzw. die Massentierhaltung immer wieder in die Kritik. Es ist also kaum verwunderlich, dass sogar Wursthersteller inzwischen das Veggie-Segment für sich entdeckt haben und dabei immer neue Produkte auf den Markt bringen. Lidl – Erst Beyond Meat, dann Next Level Burger Besonders aufgefallen ist hier in den letzten Wochen auch Lidl. Der Discounter punktete zunächst damit, den derzeit wohl beliebtesten Fleischersatz von Beyond Meat als Burger nach Deutschland zu holen. Im Nachhinein fragt man sich allerdings, ob das vielleicht nur eine gut getimte PR-Aktion war, denn nach Querelen mit Lieferengpässen kam Anfang August dann auf einmal der Next Level Burger […]

Weiterlesen

„Dein Vitaminnetz“: Lidl führt Mehrwegnetz für unverpacktes Obst und Gemüse ein

Ab Sommer 2019 führt Lidl deutschlandweit in seinen Filialen „Dein Vitaminnetz“ als ressourcenschonende Alternative zum so genannten Knotenbeutel ein. Mit dem wiederverwendbaren Mehrwegnetz können Kunden loses Obst und Gemüse verpacken und transportieren – und ihren Plastikverbrauch reduzieren. „Immer mehr Kunden wollen auf Kunststoff und Einwegplastik verzichten. Diesem Wunsch werden wir mit der Einführung des ‚Vitaminnetzes‘ aus reißfestem und lebensmittelechtem Polyester gerecht. Unsere Kunden erhalten so die Möglichkeit, sich bewusst für einen wiederverwendbaren und damit umweltfreundlicheren Beutel zu entscheiden und helfen dabei, wichtige Ressourcen einzusparen“, erläutert Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. „Dein Vitaminnetz“ – Die umweltfreundlichere Transport-Alternative für loses Obst und Gemüse Als weltweit führendes Handelsunternehmen nimmt Lidl seine Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft sehr ernst und arbeitet im […]

Weiterlesen

Bio-Molkereiprodukte bei Lidl auf strengen Bioland-Standard umgestellt

Seit dem 02.01.2019 sind nahezu alle Molkereiprodukte der Lidl-Eigenmarke „BioOrganic“ wie Käse, Milch, Butter und Joghurt mit dem grünen Bioland-Markenzeichen in allen deutschen Filialen erhältlich. Die hochwertigen heimischen Bio-Produkte stammen aus nachhaltiger Land- und Lebensmittelwirtschaft, die bei der Erzeugung das Wohl von Mensch, Tier und Umwelt sichert. Zeitgleich hat Lidl Weizen- und Dinkelmehl auf den hohen Bioland-Standard umgestellt. Damit bietet das Unternehmen rund ein Viertel des „BioOrganic“-Sortiments in Bioland-Qualität und verschafft mit seinen rund 3.200 Filialen Millionen von Verbrauchern Zugang zu den hochwertigen Bio-Lebensmitteln. Erste Bioland-Produkt wie Äpfel, Kresse und Gartenkräuter sind bereits seit November 2018 bundesweit erhältlich. Schrittweise wird das Bioland-Sortiment in vielen Bereichen kontinuierlich ausgebaut. Regional folgen Ende Januar weitere Artikel wie beispielsweise Apfelsaft. „Mit der Umstellung fast […]

Weiterlesen

„Projekt Guatemala“: Lidl fördert Erzeugerinnen und Nachhaltigkeit im Kaffeeanbau

Gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitsprogramm UTZ und der Hilfsorganisation CARE hat Lidl eine Nachhaltigkeitsinitiative im Kaffeeanbaugebiet von Guatemala ins Leben gerufen: Das „Projekt Guatemala“ mit der Kleinbauernkooperative Agrícola Integral Acatenango stärkt vor allem die Rolle der Frauen und fördert den produktiven und nachhaltigen Kaffeeanbau. Dazu werden Kaffeebäuerinnen in nachhaltigen Anbau- und Verarbeitungsmethoden geschult, wodurch sie langfristig eine höhere Wertschöpfung für qualitativ hochwertigen Kaffee erzielen können. Ab Anfang Oktober ist der Kaffee in Lidl-Filialen in der Umgebung von Hamburg und Berlin dauerhaft erhältlich. Als Aktionsartikel ergänzt er Mitte November das Sortiment zeitweise in allen deutschen Filialen. Kunden erkennen den Kaffee an dem Foto einer Kaffeebäuerin und dem Logo „UTZ joining forces with Rainforest Alliance“ auf der Verpackung. „Angesichts der Benachteiligung von Frauen […]

Weiterlesen

Lidl setzt Strategie zur Plastikreduktion konsequent fort

Nachdem Lidl Deutschland im Februar dieses Jahres angekündigt hat, den Plastikeinsatz um 20 Prozent bis zum Jahr 2025 zu reduzieren, leitet das Unternehmen nun weitere konkrete Maßnahmen zur Plastikreduktion ein: Lidl wird in seinen rund 3.200 Filialen bis Ende 2019 Einwegplastikartikel wie Trinkhalme, Einwegbecher und -gläser, Teller, Besteck und Wattestäbchen mit Plastikschaft komplett auslisten. Sie werden ersetzt durch Produkte aus alternativen und recycelbaren Materialien, an denen das Unternehmen aktuell mit seinen Lieferanten arbeitet. Damit haben Lidl-Kunden weiterhin die Möglichkeit, Einwegprodukte für bestimmte Zwecke zu kaufen, ohne dafür auf Plastik zurückgreifen zu müssen. Weiterhin strebt Lidl auch den Verzicht und die Umstellung von Besteck und Trinkhalmen im Convenience- und Getränkebereich an. „Wir verfolgen in unserer Plastikstrategie den klaren Ansatz Vermeiden – […]

Weiterlesen

Lidl zum vierten Mal in Folge „Bester Weinfachhändler Online“

Preisgekrönte Weinkompetenz in Serie: Bereits zum vierten Mal hat die Deutsche Wein Marketing (DWM) die Lidl-Weinwelt auf www.lidl-weinwelt.de als „Besten Weinfachhändler Online 2018“ ausgezeichnet. Grundlage der Auszeichnung bilden die Ergebnisse bei der Berliner Wein Trophy, Deutschlands bedeutendster und größter internationaler Weinverkostung. Bei dem renommierten Wettbewerb bewertet eine Expertenjury zwei Mal im Jahr jeweils über 5.000 Weine nach den Kriterien der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) und prämiert die besten mit den Medaillen Großes Gold, Gold und Silber. Im Juli 2017 und Februar 2018 verlieh die DWM gleich vier Weinen aus dem Sortiment des Lidl-Onlineshops das Siegel „Großes Gold“: Der „Château Rieussec Sauternes Saint-Émilion Grand Cru Classé 2007“ und der „Château Rieussec Sauternes Grand Cru Classé 2009“ – beides […]

Weiterlesen

Das Lidl-Imperium – Der Discounter im Qualitäts-Check

Neue Läden, edlere Präsentation und der vertraute Mix aus Billig- und Markenware: Das Lidl-Imperium verspricht „beste Produkte in Preis und Leistung“. Doch wie sieht die Realität aus? Was macht das Phänomen Lidl aus? Für den Qualitäts-Check beim Discounter bittet „ZDFzeit“ die Meister-Köche Frank Buchholz, Tarik Rose und Chakall zum Test. Weitere Details zur Sendung gibt es im zugehörigen Artikel.

Weiterlesen
1 2