Viel Power und noch mehr Platz – das neue Induktionskochfeld mit Dunstabzug von Miele

Die Kombination aus Induktionskochfeld und effektivem Dunstabzug spart Platz und ist von dezenter Eleganz – und deshalb in hochwertig ausgestatteten Küchen immer öfter die erste Wahl. Jetzt weitet Miele sein Angebot bei diesen Multitalenten weiter aus: Der leistungsstarke Neuzugang KMDA 7476 bietet bei unveränderten Außenmaßen sieben Zentimeter mehr Platz für Töpfe und Pfannen. Ebenfalls neu ist das gleichermaßen kompakte wie intuitive Bedienfeld unterhalb des konsequent flächenbündigen Wrasenabzugs. Gehen Koch-, Ess- und Wohnbereich offen ineinander über, ist ein leistungsfähiger Dunstabzug unverzichtbar. Zugleich sollen sich die Geräte möglichst harmonisch ins Möbelumfeld einfügen, sodass Einbaulösungen mit klaren Linien und bündigen Flächen hoch im Kurs stehen. Kein Wunder also, dass Kochfelder mit dezent integriertem Tischlüfter für immer mehr Kundinnen und Kunden das Maß der […]

Weiterlesen

Das Induktionskochfeld – der trendige Sonderling

Lange Zeit war es in den Küchen eher selten anzutreffen. Auf Grund seines hohen Preises war das Induktionskochfeld eher ein futuristischer Sonderling. Noch im Jahr 2004 lag, laut einem Artikel auf Wikipedia, der Anteil an Induktionskochfeldern am Gesamtabsatz von Ceran-Kochfeldern in Westeuropa bei gerade einmal 12 Prozent. Doch sinkende Preise sorgten in den letzten Jahren dafür, dass die Verkaufszahlen immer weiter in die Höhe stiegen. So lag der Anteil an verkauften Induktionskochfeldern im Jahr 2010 bereits bei 34%. So kommt das Kochen auf dem Induktionsherd also immer mehr in Mode und der einstige Sonderling wird immer mehr zum Trendsetter. Induktionskochfeld oder herkömmliches Ceran-Kochfeld? Immer mehr Menschen stellen sich bei der Planung ihrer neuen Küche die Frage: Wollen wir ein Induktionskochfeld […]

Weiterlesen