Besteckkollektion STREETFOOD von HEPP für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltige Produkt- und Beschaffungsstrategien gewinnen in der Gastronomie zunehmend an Bedeutung. Im Vordergrund steht dabei die gesunde Balance aus ökologischen und ökonomischen Aspekten. Vor diesem Hintergrund wurde die Besteckkollektion STREETFOOD von HEPP für das Einsatzgebiet Events und Food-to-go gestaltet. Die Serie besteht aus drei Besteckteilen, die etwas kleiner gehalten sind: einer Gabel, einem Messer sowie einem Göffel. Diese Mischung aus Löffel und Gabel erweist sich als perfekter Begleiter, wenn Speisen im Stehen genossen werden. Ausgeglichene Proportionen und eine eher unaufdringliche Gestaltung kokettieren bei STREETFOOD mit einem besonderen Design-Hingucker:  Bei Gabel und Löffel fällt der schräge Verlauf am Übergang Schiff zu Zinken ins Auge, beim Messer die angeschrägte Spitze. Besteckkollektion STREETFOOD als nachhaltige Variante zu Einweg-Besteck Auch für Besucher eines Streetfood Markets […]

Weiterlesen

HEPP präsentiert auf der Intergastra Highlights aus dem Tabletop-Bereich

Auf der kommenden Frühjahrsmesse Intergastra in Stuttgart präsentiert der Premiumhersteller HEPP neue Welten rund um den „Gedeckten Tisch“. Ob klassisches Fine Dining, flexible Mittagstisch-Konzepte oder modernes Industrial Design – die Tiefe und Stringenz der Kollektionen geben Raum für einzigartige Vielfalt. Im Vordergrund stehen unter anderem die umfangreichen Kombinationsmöglichkeiten von Materialien, Formen, Farben und Kollektionsteilen, wie sie die jüngste Tabletop-Serie HEPP ELEMENTS bietet. Hinzu kommt das breite Sortiment an Bestecklinien, das durch den Einsatz verschiedener Methoden zur Oberflächenveredelung eine erstaunliche Wandlungsfähigkeit zeigt. Denn ob Stone-Washing, Glasperlenstrahlen oder PVD-Beschichtung: Klassische Stilelemente werden auf diese Weise betont oder moderne Akzente durch attraktive Farbgebung unterstrichen. Daraus ergeben sich immer wieder spannende Kompositionen für jedes Ambiente. HEPP eröffnet auf der Intergastra attraktive Freiräume Insbesondere die […]

Weiterlesen

HEPP präsentiert Besteckkollektion AVES

Dynamische Linien und eine außergewöhnliche Haptik: Das Design der neuen Besteckkollektion „AVES“ (lateinisch: Vogel) von HEPP orientiert sich an den Konturen einer Vogelschwinge. Das stromlinienförmige Erscheinungsbild ist charakterisiert durch viele stilvolle Details, die einen nachhaltigen Eindruck bei Gastronom und Gast hinterlassen. Dabei wird die Wertigkeit der 19-teiligen Kollektion durch das fühlbare Volumen der einzelnen Teile betont. Die exklusive Modellreihe fügt sich harmonisch in die HEPP-Themenwelt „The art of service“ ein und rundet jedes geschmackvolle Tisch-Arrangement gekonnt ab. HEPP AVES – Beflügeltes Design für die erlesene Tafel AVES zieht den Blick dank zahlreicher Designelemente auf sich. So überrascht beispielsweise der Löffel mit einer markant geformten Laffe und die Gabel mit einem auffälligen Verhältnis des Schiffs zu den Zinken. Das Wechselspiel aus […]

Weiterlesen

HEPP erhält German Brand Award 2018 für Markenstrategie „THE ART OF SERVICE“

Für die konsequente Umsetzung seiner Markenstrategie im Jahr 2017 wurde HEPP nun mit der Auszeichnung „Winner“ des German Brand Awards 2018 in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ in der Branche Trade, Retail und e-Commerce geehrt. „Der neue Markenauftritt folgt unserem Credo „THE ART OF SERVICE“ und betont die außergewöhnliche Wertigkeit der Produktwelt. Besteck, Tafel- und Serviergeräte werden als Kunstobjekte in Szene gesetzt, um den weltweiten Premium-Anspruch zu unterstreichen“, erklärt Susanne Schmidt, Leitung Marketing und Product Management der proHeq GmbH. Initiiert wird der Award von Deutschlands Designinstanz „Rat der Formgebung“ und juriert von einem exzellenten Expertengremium aus Markenwirtschaft und -wissenschaft. Herausragende Markenkompetenz in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ Seit über 150 Jahren steht HEPP für „THE ART OF SERVICE“: […]

Weiterlesen

HEPP: Jetzt auch Produkte von EMSA im Portfolio

Mit einer Ergänzung des Produktportfolios bedient HEPP die Bedürfnisse seiner Kunden aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung jetzt noch vollumfänglicher. Sie können ihre Ausstattung für die Bereiche Tabletop und Buffet nun mit den vielfältigen Produkten der Marke EMSA komplettieren – dazu zählen beispielsweise (Pump-)Isolierkannen, Flaschenkühler, Karaffen, Eiswürfelbehälter oder Travel Mugs. Die Zielgruppe von EMSA umfasste in der Vergangenheit in erster Linie private Haushalte. „Die überzeugende Material- sowie Fertigungsqualität und die vielfältigen Designs entsprechen aber ebenso den Anforderungen von Kunden aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung“, erklärt Susanne Schmidt, Leitung Marketing und Produktmanagement der proHeq GmbH. Daher ist die Verknüpfung mit dem Sortiment der Marke HEPP ein sinnvoller strategischer Schritt. Ein Highlight für Gastronomen und Hoteliers: Ebenso wie das übrige Sortiment von HEPP […]

Weiterlesen

HEPP mit barockem Klassiker Chippendale auf der Intergastra 2018

Willkommen im Zeitalter von Schloss Versailles: Mit der typischen Pracht des französischen Barockstils zählt „Chippendale“ seit den Neunziger Jahren zu den bewährten Bestecklinien im Sortiment von HEPP – und beweist, dass Klassiker nie aus der Mode kommen. Damit das beliebte Modell sowohl den Anforderungen der modernen, als auch der traditionellen Gastronomie auf ganzer Linie gerecht wird, wurde es nun um ein neues Steak- sowie Obstmesser in der Monobloc-Variante ergänzt. Wie die anderen 19 Teile überzeugen auch die Neuzugänge mit ehrwürdigem Liniendesign und aufwändigen Details, so reichen etwa die Verzierungen bis in die Kelle von Gabel und Löffel hinein. Dadurch betont die Kollektion erlesene Tisch-Arrangements mit feinem Porzellan und edlen Gläsern. Neue Messer für Besteckkollektion Chippendale von HEPP Chippendale erinnert an […]

Weiterlesen

HEPP präsentiert kunstvolles Besteckmodell MESCANA

Mit der neuen Besteckkollektion „MESCANA“ beweist HEPP erneut das richtige Gespür bei der Kreation eleganter Begleiter für Tisch und Tafel. Der außergewöhnliche Name setzt sich aus dem Ursprungsmodell „MEDAN“ sowie dem italienischen Wort „scanalatura“ (deutsch: „Rillen“) zusammen. Schon der Name spiegelt somit den extravaganten Charakter des Designs wider. Das Modell überzeugt mit einer natürlichen, kurvenförmigen Anmut, die eine besondere Sinneswelt in den Händen der Gäste erzeugt. Die Vertiefungen auf der Oberfläche erinnern an die Struktur einer Baumrinde und greifen somit aktuelle Interieur-Trends hinsichtlich natürlicher Materialien und warmer Farbtöne auf. Darüber hinaus betonen die Rillen die Dynamik der Besteckform, indem sie den sanften Schwung der Linienführung unterstreichen. Nicht zuletzt entspricht das im Markt einzigartige Dekor auf ganzer Linie dem neuen Markenauftritt […]

Weiterlesen

Design-Kooperation zwischen der proHeq GmbH und Hochschule Pforzheim

Seit Oktober 2016 kooperiert die proHeq GmbH mit der Hochschule Pforzheim im Rahmen einer praxisorientierten Semesterarbeit: Innerhalb von 15 Wochen  entwickelten 17 Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Semester des Studiengangs B.A. Schmuck für die beiden Marken HEPP und WMF Professional Besteck-Modelle. Neben gestalterischen und technischen Zeichnungen setzten die Studierenden auch Prototypen um. Am 7. Februar 2017 erfolgte in den Räumlichkeiten der Hochschule Pforzheim die Auszeichnung der Gewinner. Studierende entwickeln Besteck-Modelle, die in Produktion gehen Ihre Designs werden nun im Original oder als Basis für eine Besteckneuentwicklung bei WMF Professional sowie HEPP genutzt – und sind somit ab 2018 weltweit für Kunden aus Gastronomie und Hotellerie erhältlich. „Die Zusammenarbeit bringt echten Mehrwert für beide Seiten. Wir sind begeistert von der Kreativität und […]

Weiterlesen

Hochwertiger Vintage-Look für Ihr Besteck

Die Traditionsmarke Hepp stellt die Veredelung von Besteck und Edelstahlwaren mittels einem innovativen „Stone-Washing“- Verfahren sowie der Veredelung durch Glasperlenstrahlen vor. Die gehobene Gastronomie wird begeistert sein. Hepp-Besteck: Zwei neue Formen der Oberflächenveredelung Damit existieren im Hause Hepp gleich zwei neue Formen der Oberflächenveredelung. Zum einen verleiht die innovative Methode „Stone-Washing“ hochwertigen Besteckmodellen oder anderen Edelstahlwaren einen unnachahmlichen Vintage-Charakter, indem Schleifkörper wie kleine Feilen auf das Material einwirken und es dadurch hochwertig „Vintage“ werden lassen. Dieser einzigartige Charakter wirkt vor allem in der Kombination mit rustikalen oder antiken Porzellan- und Glaswaren reizvoll. Zum anderen sorgt die Behandlung mit Glasperlenstrahlen für eine weichere, seidenmatte Nuance auf stillvoll gedeckten Tischen. Hepp reagiert damit in erster Linie auf die Nachfrage nach einzigartigen Produkten für die […]

Weiterlesen

Hepp – Etagéren: Tea Time auf vier Ebenen

Der Five-O-Clock-Tea ist längst nicht mehr nur Tradition in England, sondern vielmehr auch in der internationalen Gastronomie- und Hotellerieszene im Trend. Um der jahrhundertealten britischen Lebensart in der heutigen Zeit angemessenen Tribut zu zollen, ist nicht nur Perfektion bei der Auswahl sowie dem Aroma des Tees und seiner delikaten Begleiter gefragt. Für einen stilsicheren Afternoon Tea bedarf es auch eines adäquaten Präsentationsrahmens. Etageren von Hepp sind glänzende Eyecatcher Die beiden neuen Tea-Time-Stands aus hochwertigem Edelstahl von Hepp bieten für die verschiedenen Köstlichkeiten eine große Bühne: Auf vier Ebenen, die sich je nach Variante auf eine Gesamthöhe zwischen 177 und 120 Zentimetern verteilen, finden nebst Teeservice auch hauchdünne Sandwiches mit extravagantem Belag, warme Scones mit üppiger Clotted Cream und fruchtiger Marmelade […]

Weiterlesen
1 2