Bier-Innovation aus Hessen – Glaab´s Surf´n´Turf

Mit der neuen Brauspezialität der Glaabsbräu in Seligenstadt – Glaab´s Surf´n´Turf – kommt wieder eine Bier-Innovation made in Hessen auf den Markt, als „Limited Edition“, also nur für kurze Zeit. Neun verschiedene Malzsorten, davon das einzigartige Buchholzrauchmalz werden für das „Brown Ale“ (braunes Bier) mit bretonischem Meersalz eingesetzt und verleihen Glaab´s Surf´n´Turf ein speckig, rauchiges Aroma mit einer feinsalzigen Note im Ausklang. Das Brown Ale ist tiefbraun mit einem feinporigen Schaumkissen und das Bittere steht diskret im Hintergrund. Hervorragend passt es zu Fleisch und Meeresfrüchten und hat nur 3,8% Alkohol. Erhältlich ist Glaab´s Surf´n´Turf im Handel und in der Gastronomie in der 0,33L Flasche. „Als Pendant zu unseren hopfenbetonten Craftbieren beschreiten wir mit Surf´n´Turf erstmals den Weg der Vielfalt an […]

Weiterlesen

Frankfurter Bar naiv und Glaabsbräu bringen ein ïlove lager bier auf den Markt

Pünktlich zu ihrem 5jährigen Jubiläum bringt naïv das Craftbier-Restaurant und Biershop in Frankfurt das Crafbier ïlove lager in der Flasche heraus, das von Glaabsbräu mitentwickelt und gebraut wurde. In der neunten Generation geführt, ist Glaabsbräu die älteste Brauerei Südhessens und eine der modernsten Brauereien Deutschlands, mit einer einmaligen Brauphilosophie. ïlove lager ist als Craftbier „ohne Trinkwiderstand“ schlank wie ein Pils und trotzdem sehr fruchtig. Das Bier hat 5,6% Alkohol. Gemeinsames Craftbier – ïlove lager ab jetzt in der Flasche „Sascha Euler und Christian Daam haben vor fünf Jahren mit naïv einen mutigen Schritt gewagt. Mit ihrem innovativen Konzept bereichern sie die Gastronomieszene in Frankfurt und Rhein Main und sorgen für eine sehr schöne Biervielfalt, die in der klassischen Gastronomie leider […]

Weiterlesen