Die fünf Gewinner beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019 stehen fest

Endlich ist es soweit: Die Jury für den Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019 kam zusammen, um die Konzepte und Gründerteams aus der Top 10 des diesjährigen Wettbewerbes in Live-Pitches kennenzulernen. Zu den Auswahlkriterien, auf deren Basis die Konzepte anschließend bewertet und intensiv diskutiert wurden, zählen Innovation und Alleinstellungsmerkmale des Konzepts am jeweiligen Standort, die Aussicht auf wirtschaftliche Rentabilität sowie die Überzeugungskraft ihrer Gründer. Ein aufregender Moment für die jungen Gastro-Startups, denn die Fachjury ist prominent besetzt: darunter Köchin und Kochbuchautorin Sophia Hoffmann und Patrick Rüther, Vorstand des Leaders Club und Mitgründer der Bullerei sowie des ÜberQuell in Hamburg. Hauptgewinner wird auf der Internorga gekürt Das Ergebnis: Drei der fünf Gewinner stammen aus den Metropolen Berlin, Hamburg und München – aber auch Gastro-Konzepte […]

Weiterlesen

Berlin Food Night – Die Hauptstadt feiert den Food-Nachwuchs

Gestern Abend traf sich die Berliner Food- und Gastronomie-Szene im Kaufhaus Jandorf zum Branchenevent Berlin Food Night. 600 Gäste feierten im 1904 errichteten, markanten Gebäude in Berlin-Mitte bis spät in die Nacht. Die Veranstaltung findet alljährlich im Rahmen der Berlin Food Week statt und vernetzt Gäste aus Gastronomie, Handel, Food-Start-ups, Hotellerie, Industrie und Handel. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Gastro-Gründerpreises 2017. Der Gastro-Gründerpreis prämiert seit 2014 die besten Gründungskonzepte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Gründungsinitiative wird veranstaltet von orderbird, dem führenden iPad-Kassensystem für die Gastronomie. 600 Gäste bei der Berlin Food Night im Kaufhaus Jandorf Fünf Gastro-Start-ups setzten sich mit ihren Geschäftsideen unter 715 Teilnehmer durch. Die Jury um Billy Wagner und Cynthia Barcomi begeisterten in […]

Weiterlesen