Franchising: Was ist das eigentlich?

Am 06.03.2015 berichteten wir über eine Klage auf Entschädigung von Burger King-Franchisenehmern vor dem Landgericht München. Aus diesem Artikel ergab sich unter anderem auch die Frage: Was ist eigentlich Franchising? Dieser Frage wollen wir im Folgenden auf den Grund gehen. Begriffsursprung im mittelalterlichen Frankreich Der Begriff Franchising kommt ursprünglich aus dem mittelalterlichen Frankreich und bezeichnete dort die Vergabe von Privilegien an Personen, die gegen eine Gebühr eine Produktion im staatlichen Interesse oder Handel mit bestimmten Gütern betrieben. Schon damals ging es also um die Vergabe von bestimmten Rechten gegen ein Entgeld. Das heutige Franchising hatte seinen Ursprung im März 1955 mit dem wohl allen bekannten System McDonalds. Inzwischen existieren laut franchise.de weltweit 12.000 Franchise-Geber und auch in Deutschland nimmt Franchising […]

Weiterlesen