Familienküche für Faule – Lieblingsgerichte, die Groß und Klein glücklich machen

Faul und lecker wie nie – Nirgends schmeckt’s so gut wie daheim. Warum? Weil Mama und Papa auch heute noch selbst kochen und ihre Lieben mit Käsespätzle, Pizza & Co. verwöhnen. Weil sie Pausenbrote schmieren, Cheesecakes backen und Freunde bewirten … Und weil sie auch noch clever sind, ist Familienküche heute auch etwas für „Faule“. Wichtige Basics: geschickt angelegte Vorräte und die passenden bequemen Rezepte für jede Gelegenheit. Hier zeigt sich, wie perfekt dieses Kochbuch für die tägliche Reality Show gemacht ist. Los geht`s mit „Easy cooking“! Ob „Frühstücksglück“, „Eintopf für alle“, „Ofenhits“, „Gemüsetricksereien“, oder „Süßes für die Süßen“ – da bekommt „Family-Fast-Food“ gleich eine ganz andere Bedeutung. Wem das noch nicht faul genug ist, dem hilft das Kapitel „1 […]

Weiterlesen