Futtern wie bei Luther’n – Wie man Erlebnisgastronomie selbst macht

Vor einer Woche wurde ich zum Reformationsjubiläum Zeuge davon, wie man eine schöne Erlebnisgastronomie auch als „Laie“ auf die Beine stellen kann. Die Christuskirche in Gelsenkirchen hatte zum „Futtern wie bei Luther’n“ geladen, organisiert und durchgeführt von gerade einmal zwei Personen. Der Gelsenkirchener Historiker Benjamin Bork hatte das komplette Konzept auf die Beine gestellt und lud zu einem 4-Gänge-Menü mit authentischen Rezepten aus der Zeit Martin Luthers. Erlebnisgastronomie geht auch ohne Profis Schon beim Blick auf das Mahl für den Abend konnte man ins Schwärmen geraten. Eine recht feine Rübensuppe mit Rosinen und Kräuterlein als Vorspeise, Pilze in Honig auf einem Teller von Brot, Federvieh in Weinbeersaft mit einem Mus von Hirse und Gemüs‘ (Bild rechts). Dazu ein Dessert von […]

Weiterlesen

Wikingerschänke: Nordisch genießen und feiern

In der Nähe der historischen Wikingerstadt Haithabu in Schleswig Holstein, bietet Inhaber Oliver Firla seinen Gästen in der Wikingerschänke Erlebnisgastronomie in nordisch-urigem Ambiente und tischt dabei feinheimische Küche auf. Eröffnet wurde mit der Idee, Genuss-Programme und außergewöhnliche Kochkurse nach alten Rezepten und mit guten Zutaten aus der ursprünglichen Region in Angeln anzubieten. Und die Idee kommt an. Inzwischen ist die Wikingerschänke nicht mehr nur ein Restaurant, dass sich als Taverne im altnordischen Stil verkleidet hat, sondern vielmehr ein Erlebnisreich, in dem die alte Welt der Nordmänner und -frauen wieder zum Leben erwacht und kulinarisch zelebriert wird. Wikingerschänke bittet an ODINS Tafel Der gelernte Koch und Gastronom Oliver Firla bietet seinen Gästen in der Wikingerschänke kulinarische Genussprogramme mit so klangvollen Namen […]

Weiterlesen

Erlebnisgastronomie: Was ist das eigentlich?

Die so genannte Erlebnisgastronomie erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Doch was genau ist das eigentlich? Im Folgenden wollen wir etwas Licht ins Dunkel bringen und euch verschiedene Arten der Erlebnisgastronomie näherbringen. Verschiedene Arten von Erlebnisgastronomie Zuerst einmal gilt es festzustellen, dass es viele verschiedene Arten von Erlebnisgastronomie gibt, die zum Teil gar nicht so offensichtlich zu dieser Kategorie gehören, wie man erwarten würde. So gelten zum Beispiel auch Restaurants auf Funk- und Fernsehtürmen, die so genannten Turmrestaurants, zur Erlebnisgastronomie. Das Erlebnis ist hier schlicht und ergreifend der tolle Ausblick, den man beim Essen genießen kann. Eine andere Form von Erlebnis bieten auch alle Restaurants, die ein bestimmtes Konzept beim Ambiente verfolgen. Das bekannteste Beispiel dürften hier die […]

Weiterlesen