Restaurant Yamas erhält den Titel „Ausgezeichnete Weingstronomie“

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat in diesem Jahr zum fünften Mal in Kooperation mit Original Selters ausgewählte Restaurants mit dem Titel „Ausgezeichnete Weingastronomie“ prämiert. Im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs wurden erstmals sieben Häuser in verschiedenen Kategorien auf der internationalen Weinmesse ProWein ausgezeichnet. Haris Papapostolou, Inhaber des Ulmer Restaurants Yamas (Bild oben), nahm die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung in Düsseldorf persönlich entgegen. Jury lobt aufwendig gestaltete Weinkarte des Restaurants Yamas Die Jury, der mit Selters-Geschäftsführer Otto J. Völker sowie den Sommeliers Christina Fischer, Paula Bosch, Gunnar Tietz und Weinjournalist Niko Rechenberg ausgewiesene Gastronomieexperten angehörten, hob insbesondere die aufwendig gestaltete Weinkarte des Ulmer Restaurants hervor. Diese zeige die gelebte Leidenschaft für Wein und setze auch Weine aus deutschen Anbaugebieten gut in […]

Weiterlesen