In der CRAFT BEER Arena braut sich was zusammen

Kreative Ideen, hohe Experimentierfreudigkeit und eine starke Leidenschaft derjenigen, die es brauen, dafür steht Craft Beer. Schwappte der Trend nach handgebrautem Bier erst vor ein paar Jahren nach Deutschland, ist er mittlerweile in Gastronomie und Handel nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder also, dass dieses Thema auf der INTERNORGA vom 17. bis 21. März 2017 mit der CRAFT BEER Arena besonders prominent präsentiert wird. Bereits zum vierten Mal zeigen hier über 30 Brauer geballte Bierbraukunst und begeistern mit außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen. Viele internationale Craft Biere nutzen die INTERNORGA, um von hier aus ihren Vertrieb in den deutschen und europäischen Markt zu starten. CRAFT BEER Arena ist ein wichtiger Anlaufpunkt „Die CRAFT BEER Arena ist ein wichtiger Anlaufpunkt auf der INTERNORGA und ein […]

Weiterlesen

Craft Beer Boom auf der INTERNORGA geht weiter

Handgebrautes Bier ist beliebt wie nie. Das zeigt sich vor allem auf der INTERNORGA, der Trendschmiede für den gesamten Außer-Haus-Markt. Vom 17. bis 21. März 2017 geht die CRAFT BEER Arena in die dritte Runde und ist größer denn je. Auf der Fläche präsentieren sich im kommenden Jahr über 30 kreative Brauer – darunter sowohl Brauer, die von Anfang an die Treue halten, als auch viele spannende neue. Neben den nationalen werden auch wieder internationale Craft Biere zu sehen sein, die ihren Vertrieb in den deutschen und europäischen Markt von der INTERNORGA aus starten. CRAFT BEER Arena 2017 noch größer „Die CRAFT BEER Arena ist eines der Highlights auf der INTERNORGA. Die vorgestellten Produkte und Konzepte gewinnen immer weiter an […]

Weiterlesen