Sausalitos – Neue App rettet Bars und Kneipen aus aktueller Lage

Auch wenn sie in den nächsten Wochen wieder öffnen können, haben Bars und Kneipen ein großes Problem. Denn: Sie leben von Nähe, Austausch und Geselligkeit. Die aktuell gültigen sowie diskutierten Hygiene-Vorschriften wie eineinhalb Meter Abstand, den Verzicht auf Bar- und Thekenbetrieb oder der Aufbau eines Außer-Haus-Verkaufs sind für sie kaum realisierbar. SAUSALITOS hat sich diesem Problem angenommen und hierfür ein eigenes Tool in ihrer App entwickelt. Damit ist genau einsehbar, wie viele Personen in diesem Moment in der jeweiligen Location sind. Auch der aktuelle Hygienestatus lässt sich minutengenau prüfen. Im schlimmsten Falle einer auftretenden Infektion ist ebenfalls nachvollziehbar, wann wer die Bar besucht hat – auch mit Einhaltung des Datenschutzes. Die SAUSALITOS-App ist ab sofort kostenfrei in den bekannten App-Stores […]

Weiterlesen

VISYT App zur Unterstützung der Gastronomen visualisiert die Speisekarte

Eine neu entwickelte Schweizer App zur Visualisierung von Speisekarten unterstützt den Gastronomen in der Kommunikation seiner Menüs und setzt in der Gastronomie neue Massstäbe bei der Kundenfreundlichkeit! Mit «VISYT App» kommt der Appetit schon vor dem Essen. Mit dem Smartphone wird der QR-Code von der Speisekarte gescannt und das Menü mit allen relevanten Informationen visuell dargestellt. Die Patente für diese Art der QR-Code-Erfassung sind für Europa und die USA bereits angemeldet. «VISYT App» macht Menüs sichtbar Dem hungrigen Gast wird mit «VISYT App» eine neue Smartphone-Anwendung serviert. Mit dieser Applikation wird den Restaurantbesucherinnen und -besuchern vor dem Bestellen vor Augen geführt, was sie später aufgetischt erhalten. Der Gast kann mit seinem Smartphone und «VISYT App» einen QR-Code scannen und damit […]

Weiterlesen

sharemagazines – der digitale Lesezirkel

Das norddeutsche Startup Unternehmen sharemagazines bietet über die gleichnamige App für iOS- und Android-Geräte einen digitalen Lesezirkel an, der in verschiedensten Locations verfügbar ist – darunter Cafés, Restaurants, Hotels, Friseursalons, Arztpraxen und Kliniken. Über die App können Leser von ihrem eigenen Smartphone oder Tablet aus kostenlos auf eine Bibliothek mit über 300 nationalen und internationalen Magazinen und Tageszeitungen zugreifen. Mittels eines „Locationfinder“ kann der Anwender sehen, ob der Service an seinem Standort verfügbar ist oder nicht. Deutschlandweit sind bisher über 300 Locations Teil des sharemagazines-Netzwerks. Die App bietet ein neuartiges Leseerlebnis für ihre User und ermöglicht es den Betreibern der Locations Kosten zu sparen, mehr Service zu bieten und umweltfreundlicher zu werden. „Unsere App bietet einen attraktiven Mehrwert für unsere […]

Weiterlesen

Appsurd – Die App Codecheck

„Wir möchten Usern helfen, Kaufentscheidungen zu treffen, die sie Zuhause nicht wieder bereuen“, sagt Roman Bleichenbacher, Gründer und Geschäftsführer von Codecheck. Glaubt man der Selbstdarstellung, gelingt das bravourös. Die App biete für „User einen echten Mehrwert“. Daher sei es ihr im Mai sogar gelungen, „als erste Schweizer App den Downloadschlager WhatsApp zu überholen und auf Platz 1 zu landen“. Codecheck überholt WhatsApp – Schaut man genauer hin, fragt man sich: Warum? Laut Codecheck sind in der App über 35 Millionen Produkte erfasst. Zusammengetragen wurden dazu neben den Meinungen der User Bewertungen und Informationen von Greenpeace, vom BUND, dem WWF und von anderen „seriösen Datenquellen, renommierten Experten und Industrie unabhängigen Organisationen“. Für die Bewertung von Kosmetika hatte sich Codecheck bis Oktober […]

Weiterlesen

Too Good To Go – Eine App gegen die Verschwendung

Too Good To Go hat sich ein ehrbares Ziel gesetzt. Das Unternehmen aus Copenhagen will die Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie reduzieren. Mithilfe der gleichnamigen App und Internetplattform können Betriebe ihre überschüssigen Speisen kurz vor Ladenschluß zu einem reduzierten Preis an Selbstabholer verkaufen, anstatt sie wegzuwerfen. Too Good To Go …und Verschwendung ist gegessen Laut einer Studie der Universität Stuttgart werden jährlich in Deutschland etwa 1 Millionen Tonnen Lebensmittel in der Gastronomie weggeworfen. Rund die Hälfte dieser Abfälle ist vermeidbar. Too Good To Go setzt hier mit einer Idee an, die ein dreifacher Gewinn ist: für die Gastronomie, die Kundeb und die Umwelt. Die Benutzung des Dienstes ist kostenlos für alle Beteiligten. Angebote können auf der App und Internetplattform täglich eingesehen […]

Weiterlesen