Gastro Tage West 2016 – Große Vielfalt für das Fachpublikum

Am Sonntag, den 23.10.2016 war es so weit: Die Gastro Tage West öffneten zum ersten Mal ihre Pforten in der Messe Essen. Natürlich waren auch wir von restaurant-reporter.de vor Ort und haben uns gemeinsam mit dem Fachpublikum auf dem neuen Branchentreffpunkt für die Gastronomie umgesehen. Gastro Tage West – Große Vielfalt vom Food Truck bis zum Ölfilter Sah man sich in Halle 3 der Messe Essen um, so stellte man schnell fest, dass die Gastro Tage West eine große Vielfalt an Produkten für die Gastronomie boten. Von Antipasti, Backwaren, edlen Weinen und Food-Trucks über Berufskleidung und Gastronomie-Möbel bis hin zu Software-Produkten für die moderne Gastronomie und innovativen Ideen für die Küche war alles dabei, was für den Gastronomen von heute […]

Weiterlesen

Bone Brox Berlin verhilft Omas Kraftbrühe zum großen Comeback

Mit ihrer Knochenbrühe hat schon so manche Großmutter ihre erkälteten Enkelkinder wieder aufgepäppelt. Jetzt treten Konrad Kaspar Knops und Jin-Woo Bae Omas Nachfolge an. In ihrem Food-Start-up Bone Brox bereiten die Gründer hervorragende Knochenbrühe zu – und verwandeln sie in einen leckeren und gesunden To-Go-Snack. Über 18 Stunden köcheln die Weiderinderknochen mit Gemüse und Kräutern in Quellwasser. Schließlich schwörte schon Oma auf Slow Food – und das lange vor dem Hype! Die Kraftsuppen vertreiben sie im eigenen Online-Shop sowie als leckeres Streetfood in Hamburg, Berlin, München und Wien. Ein zeitgemäßes Konzept, das auch die Jury des Gastro-Gründerpreis überzeugte. Verwertung bis auf die Knochen: das “Nose-to-Tail-Prinzip” “Knochen sind kein Abfallprodukt. Es stecken unheimlich wichtige Nährstoffe in ihnen”, erklären Knops und Bae. […]

Weiterlesen

Bad Ape – Feel Good Food auf hohem Niveau für jedermann

Alles andere als Affentheater! Dass im Bad Ape Profis am Werk sind, sieht und schmeckt man sofort. Für die besonderen Feel Good Kreationen von Eileen Lehr und Moritz Ochsenbauer muss die Petersilie schon mal frittiert, der Tonkabohnen-Pudding mit Johannisbeeren garniert, die Ochsenbrust 36h lang geschmort oder der Rucola getrüffelt werden. Wer in dem kleinen Café keinen Platz mehr findet, um die bunten Köstlichkeiten zu genießen, muss nicht verzagen: die außergewöhnlichen Sandwiches, Salate, Suppen und Desserts gibt’s auch zum Mitnehmen und schon bald sogar zum Vorbestellen über die Bad Ape-App. Bad Ape serviert Apewiches, Salapes &. Co. Ein Blick auf die Speisekarte des Bad Ape zeigt: “Apewiches” (Sandwiches) und “Salapes” (Salate) geben hier den Ton an, und das mit Absicht. Wäre […]

Weiterlesen

Berlin Food Week 2016

Zum vierten Mal verwandelt sich Berlin im Oktober in eine kulinarische Hochburg. Kulinarische Trends und Szene-Gastronomie, hohe Kochkunst und kreative Startups: Bei der Berlin Food Week vom 01. bis 08. Oktober 2016 vernetzen sich auch dieses Jahr wieder Foodies, Gourmets, Hobby- und Profiköche aus der Hauptstadt, Deutschland und ganz Europa. Berlin Food Week – Die zentrale Plattform für kulinarische Trends Urban Farming, Naturwein, Fitness Food, Cold Brew Coffee & Co. – innerhalb einer Woche treffen in Berlin die spannendsten aktuellen Food-Trends aufeinander oder werden vielleicht genau hier geboren. Die Berlin Food Week bildet mit ihrem umfassenden Programm eine kulinarische Trend-Plattform für Foodies, Spitzenköche, Gastronomen, Unternehmen und Startups, Journalisten und Blogger. Im Kraftwerk Berlin sowie in angesagten Locations im ganzen Stadtgebiet […]

Weiterlesen

Kölner Festival der Genüsse überzeugt mit großer Vielfalt

Vom 08. bis zum 10. Juli 2016 fand rund um das Schokoladenmuseum in Köln zum zweiten Mal nach der Premiere im Vorjahr das Festival der Genüsse statt. Auch wir von restaurant-reporter.de mischten uns am Samstag unter die zahlreichen Besucher und waren von der Vielfalt der Angebote begeistert. Festival der Genüsse begeistert mit einer Vielzahl an interessanten Angeboten „Wer die Wahl hat, hat die Qual“, sagt man bei uns häufig. Dies traf für uns auch beim Festival der Genüsse mit seinen über 80 Ausstellern zu. Da wir aus Gelsenkirchen nach Köln anreisen mussten, war unsere Zeit begrenzt und so arbeiteten wir schon im Vorfeld die Aussteller-Liste durch. So konnten wir die für uns interessantesten Angebote direkt und gezielt aufsuchen. Gleichzeitig wollten […]

Weiterlesen

Mindener Gourmetmeile: „Musik für den Gaumen“

Die Minden Marketing GmbH (MMG) veranstaltet die Mindener Gourmetmeile in diesem Jahr unter dem Motto „Musik für den Gaumen“. Ein Hinweis nicht nur auf das besondere Musikprogramm beim diesjährigen Gourmetfest, sondern auch auf einen Gaumenkitzel der besonderen Art. Eine musikalische Zeitreise, aufwendig geschmückte Pagoden, die die unterschiedlichsten Musikstile aufgreifen und ein Kranballon, der einen tollen Ausblick auf den kreisrunden Aufbau bietet, sollen in diesem Jahr den festlichen Rahmen für drei Tage Schlemmen auf dem Simeonsplatz bieten. Mindener Gourmetmeile mit einer Reise durch die Musikgeschichte auf dem Simeonsplatz Präsentiert wird die bei Alt und Jung beliebte Veranstaltung von der EDEKA Minden-Hannover und WEZ. Als weitere Sponsor-Partner unterstützen die Privatbrauerei Barre und Bauerngut das Großevent. Die Mindener Gastronomiebetriebe sowie EDEKA, WEZ, Bauerngut, […]

Weiterlesen

Die Gourmetmeilen-Saison 2016

Der Sommer steht unmittelbar vor der Tür und damit auch die Gourmetmeilen-Saison 2016. Wie schon im letzten Jahr gibt es auch 2016 wieder etliche Gourmetmeilen, über die wir hier auf restaurant-reporter.de berichten wollen. Dabei werden wir unsere Leser auch wieder mit Besuchsberichten von Events, bei denen wir persönlich vor Ort sind, versorgen und über unsere Eindrücke und Erlebnisse berichten. Gourmetmeilen und Street Food Märkte liegen im Trend Ohne Zweifel liegen Gourmetmeilen und Street Food Märkte derzeit im Trend und so ist es wenig verwunderlich, dass immer neue Veranstaltungen im Kalender auftauchen. So startete die Saison 2016 für uns mit der Premiere von Buer meets food & beats in unserer Heimatstadt Gelsenkirchen. Und es stehen noch etliche weitere Gourmetmeilen auf dem […]

Weiterlesen

La Cevicheria überzeugt beim INTERNORGA Gastro Startup-Wettbewerb 2016

Der Gewinner des Gastro Startup-Wettbewerbs 2016 heißt La Cevicheria und kommt aus Frankfurt am Main. Das Finale wurde am Freitag, 11. März 2016, von 14 bis 15:30 Uhr live auf der INTERNORGA ausgetragen und von Starkoch Tim Mälzer moderiert. Zur Wahl standen insgesamt sechs innovative Gastronomie-Konzepte. Die Fachbesucher stimmten per SMS über den Gewinner ab. Mit dem Sieg sichern sich Daniel und Heidi Nawenstein ein Darlehen von bis zu 50.000 Euro und eine 40 Stunden umfassende Beratung von den Experten der Leaders Club Concepts (LCC). Das Ehepaar freut sich sehr über den Sieg, denn mit dem Preis hat es einiges vor: Voraussichtlich im April eröffnen die beiden ihr Restaurant-Konzept in Frankfurt am Merianplatz und bringen so die authentische peruanische Küche […]

Weiterlesen

Gastro Vision 2016: Das Auge isst mit

Ganz im Zeichen der Kunst steht die nächste Gastro Vision, die vom 11. bis 15. März 2016 wieder erfolgversprechende Trends präsentiert. Damit wird Deutschlands führender Branchentreff für Gastronomie, Hotellerie und Catering einmal mehr seiner Vorreiterrolle gerecht. Gastro Vision 2016 bringt einige Neuerungen Ein paar Bilder aufhängen kann jeder. Wie aus einem Hotel oder Restaurant ein Gesamtkunstwerk wird, das alle unsere Sinne anspricht, will hingegen die Gastro Vision 2016 zeigen. In Zusammenarbeit mit der Millerntor Gallery und Viva con Agua, dem offiziellen Wasser der Gastro Vision, präsentiert sie im kommenden März das Hamburger Empire Riverside Hotel in einem farbenfrohen und neuen Licht, um Deutschlands Top-Entscheidern einen erfolgversprechenden Weg in die Zukunft zu weisen. Neu hinzu kommt 2016 auch der Beef Club, […]

Weiterlesen