Burger King vor Einigung mit Kolobov?

Nach einigen Wochen Funkstille gibt es wieder Neuigkeiten von Burger King und den Lizenzverhandlungen mit Alexander Kolobov, dem größten deutschen Franchisenehmer der Burger-Kette. Wie die Welt am 03.05.2015 berichtete, stehen die Lizenzverhandlungen zwischen Burger King und der Betreibergesellschaft KRG Foodservice, die aus der ehemaligen Yi-Ko Holding hervorging, kurz vor dem Abschluss. Kolobov darf wohl unter dem Label Burger King weitermachen Laut dem Bericht der Welt, wird Kolobov nach dem Skandal rund um die ehemalige Yi-Ko Holding derzeit nur als Franchisenehmer bei Burger King geduldet. Verhandlungen über eine endgültige Lizenzvergabe an die neue Betreibergesellschaft KRG Foodservice laufen noch. Dass es nun zu einer Einigung kommen könnte, liegt laut der Welt auch daran, dass es  auf dem Markt derezeit an Franchisenehmern mangelt […]

Weiterlesen

BEEF! – Neues TV-Magazin bei RTL NITRO

(c) RTL Nitro / Jörg Carstensen Laut einer Umfrage essen zwei Drittel aller Deutschen Männer täglich Fleisch oder Wurst. Eigentlich kein Wunder, ist das tierische Nahrungsmittel doch Eiweißlieferant Nummer eins und natürlich auch Grundbestandteil der Nahrungsversorgung eines „echten Kerls“. Beef! widmet sich dem Lieblingsessen der Männer Dem Lieblingsessen der Männer widmet sich nun ein neues Magazin des Senders RTL NITRO, dessen Pilotsendung bereits im August 2014 erfolgreich lief. Im Rahmen des damaligen Thementages „Fleischtag“ begab sich Schauspieler Steffen Wink („Schimanski“, „Kokowääh 2“, im Bild rechts) auf eine spannende Reise rund um das tierische Grundnahrungsmittel. Dabei wurde nicht nur Neues zum Thema Grillen präsentiert, sondern auch Rippchen, Kotelett und Steak genauer unter die Lupe genommen. Ab dem 14. Mai 2015 geht […]

Weiterlesen

McDonalds: Sanierungsplan und möglicher Ärger aus Brüssel

Laut einem Bericht der Zeit reagiert der Burgerriese McDonalds jetzt mit einem Sanierungsplan auf den anhaltenden Kundenschwund und rückläufige Umsatzzahlen, welcher das Ziel hat, die weltgrößte Restaurantkette in ein modernes Burger-Unternehmen zu verwandeln. McDonalds reagiert mit Einsparungen auf rückläufige Umsatzzahlen Laut dem Bericht der Zeit stecken hinter dem Sanierungsplan in erster Linie Einsparungen. So sollen zum Beispiel tausende Filialen, die derzeit noch von McDonalds selbst betrieben werden, bis Ende 2018 an Franchisenehmer abgegeben werden. McDonalds folgt damit dem Beispiel des Konkurrenten Burger King, der laut dem Bericht nur ein Prozent seiner Filialen selbst betreibt. Laut der Zeit plant McDonalds-Chef Easterbrook außerdem eine Neustrukturierung der Geschäftsfelder nach Weltregionen. So werden zum Beispiel Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland und Großbritannien in Zukunft als […]

Weiterlesen

HSMA Barcamp zum Thema Employer Branding

Vom 17. bis 19. April 2015 veranstaltete die HSMA gemeinsam mit The Conference Group, AHGZ und der IFH GmbH das erste HSMA Barcamp zum Thema Employer Branding, das sich laut der HSMA-Webseite unter anderem an Hoteliers, Berater, Fach- und Führungskräfte sowie Personaler aus Hotellerie, Tourismus und beliebigen anderen Branchen richtete. HSMA Barcamp befasst sich mit Problemen und Lösungen der Branche im Bereich Mitarbeiter-Marketing Wie die AHGZ am 20. April berichtete, befasste sich das HSMA Barcamp mit Problemen und Lösungen im Bereich Mitarbeiter-Marketing, Mitarbeiter-Motivation und Mitarbeiter-Akquise und wollte außerdem zum Umdenken anregen. Laut dem Artikel der AHGZ wurde das Barcamp für die rund 50 Teilnehmer zu einem großen Erfolg. Besonders beschäftigten sich die Teilnehmer des HSMA Barcamps laut der AHGZ mit der […]

Weiterlesen

NGG-Vorsitzende kritisiert Zuckersteuer-Pläne der SPD

Foto: www.ngg.net  Wie aus aktuellen Presseberichten hervorgeht, plant die SPD die Einführung einer Zuckersteuer, um dem Problem der Übergewichtigkeit in Deutschland entgegen zu wirken. Diesem Vorhaben tritt die Gewerkschaft Nahrungsmittel-Genuss-Gaststätten (NGG) mit einer Pressemitteilung vom 29.04.2015 entschieden entgegen. NGG-Vorsitzende Michaela Rosenberger bezeichnet Zuckersteuer als Irrweg In der Mitteilung wird die Vorsitzende der NGG, Michaela Rosenberger (Foto), zitiert, die die SPD-Pläne zur Zuckersteuer als „Irrweg für eine gesunde und ausgewogene Ernährung“ bezeichnet. Die NGG-Vorsitzende erklärt weiter: „Es gibt keine ungesunden Lebensmittel. Eine unausgewogene Ernährung und mangelnde Bewegung führen zu Übergewicht und seinen Folgekrankheiten.“ Daher sieht Rosenberger auch keinen Sinn in einer Zuckersteuer, vielmehr müsse man das Bewusstsein der Bevölkerung für eine ausgewogene Ernährung fördern. In der NGG-Pressemitteilung wird sie mit den […]

Weiterlesen

Burkhard Siebert (NGG): Kritik an sachgrundloser Befristung!

Foto: www.ngg.net Laut IAB-Betriebspanel sind von allen befristeten Arbeitsverträgen in der Nahrungsmittel- und Genussmittelbranche 71,9 Prozent, im Gastgewerbe 49,2 Prozent und branchenübergreifend 47,9 Prozent sachgrundlos. Diese Tatsache sorgt nun für Kritik seitens der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), die am 18. April 2015 eine entsprechende Pressemitteilung herausgegeben hat. Darin wird der stellvertretende Vorsitzende der NGG, Burkhard Siebert (Foto), zitiert, der auf einer Veranstaltung der NGG in Osnabrück an die Politik appelierte, „die unsoziale und familienfeindliche ‚sachgrundlose Befristung“ abzuschaffen. Burkhard Siebert: Mit sachgrundloser Befristung wird flächendeckend der gesetzliche Kündigungsschutz umgangen. Burkhard Siebert kritisiert auch, dass mit dem Mittel der sachgrundlosen Befristung flächendeckend der gesetzliche Kündigungsschutz umgangen werde. Er wird in der Pressemitteilung der NGG außerdem mit den Worten zitiert: „Laut aktuellen Zahlen des […]

Weiterlesen

Nelson Müller: Wallberg-Mitarbeiter klagen wohl auch gegen Wolff-Gruppe

Am 17.04.2015 berichteten wir über die aktuelle Krise rund um das Restaurant Wallberg in der Philharmonie Essen und Sternekoch Nelson Müller. Nun berichtet die WAZ über eine Wende im Kündigungsstreit. Mitarbeiter von Nelson Müller klagen laut Presseberichten auch gegen die Wolff-Gruppe Die ehemaligen Mitarbeiter des Sternekochs Nelson Müller klagen laut dem Bericht nun auch gegen ihren vorherigen Arbeitgeber im Restaurant Wallberg, die Wolff-Gruppe, welche das Restaurant in der Philharmonie Essen bis September 2014 betrieben und dann an Nelson Müller übergeben hatte. Laut der WAZ ist ein Anwalt der Wallberg-Mitarbeiter davon überzeugt, dass das notwendige Unterrichtungsschreiben, mit dem die Wolff-Gruppe ihren Mitarbeitern die Übergabe des Pachtvertrages an Nelson Müller angekündigt hatte, grob fehlerhaft gewesen sei. Diese Darstellung weist die Wolff-Gruppe laut […]

Weiterlesen

Vegetarische Wurst? Aber bitte mit Fleischgeschmack!

Am 24.04.2015 berichtete die WAZ in einem Artikel über einen neuen Trend bei den Wurstproduzenten: Vegetarische Wurst mit Fleischgeschmack. Was auf den ersten Blick etwas paradox klingt, wird noch paradoxer, wenn man den WAZ-Artikel weiter liest. Vegetarische Wurst ist im Trend Es heißt dort, dass vegetarische Wurst derzeit bei den Verbrauchern im Trend ist und dass nun auch die Fleischindustrie in den Markt drängt. Spätestens jetzt fragt man sich doch, ob es sich hier nicht um einen Scherz handelt. Die Fleischindustrie, quasi das Feindbild aller Vegetarier, drängt in einen Markt für Wurst ohne Fleisch. Aber es stimmt wirklich. So hat der Wursthersteller Rügenwalder Mühle inzwischen seine Schinkenspicker-Wurst und die Mühlen Frikadellen auch als vegetarische Variante auf den Markt gebracht. Auf […]

Weiterlesen

Autostadt Wolfsburg: Konträre Presseberichte zur Gastronomie

Die Autostadt Wolfsburg dürfte inzwischen weithin bekannt in Deutschland sein und ist mit ihrem automobilen Themenpark ebenso ein beliebtes Ausflugsziel. In den letzten Tagen stießen wir allerdings auf zwei doch ziemlich konträre Pressetexte. Pressestelle der Autostadt Wolfsburg vs. Frankfurter Rundschau So veröffentlichte die Pressestelle der Autostadt Wolfsburg am 16.04.2015 eine Pressemitteilung über die Gastronomie der Autostadt auf der Webseite presseportal.de. Hier wird hervorgehoben, dass gesunde und verantwortungsbewusste Ernährung schon lange eine wichtige Rolle in der Autostadt Wolfsburg spiele. So begann man laut dem Text bereits im Jahr 2003 damit, die Restaurants auf ökologisch produzierte, saisonale Erzeugnisse aus der Region umzustellen und lässt sich außerdem vom führenden Öko-Verband Bioland beraten. Seit 2014 achte man außerdem darauf, dass die Gäste unter dem […]

Weiterlesen

Robot Chef – Der kochende Roboter

Wie ingenieur.de am 16.04.2015 berichtete, hat das britische Unternehmen Moley Robotics auf der Hannover Messe 2015 einen kochenden Roboter vorgestellt, der bereits in wenigen Jahren in der Lage sein soll, jedes Wunschgericht zu kochen. Auf der diesjährigen Messe gibt es laut dem Artikel aber erst mal nur Krabbensuppe. Robot Chef lernte von Koch Tim Anderson Die Bewegungen, die der Robot Chef beim Kochen ausführt, sehen laut ingenieur.de sehr geschmeidig aus, was zum einen an den Roboterhänden der Firma Schadow Robot aus London liegt und zum anderen an der Tatsache, dass Robot Chef bei dem in Großbritannien äußerst bekannten Koch Tim Anderson gelernt hat. Dazu wurde Anderson laut dem Bericht in einem 3D-Labor beim Kochen gefilmt und aus den Daten dann […]

Weiterlesen
1 64 65 66 67 68 70