Gutscheinbuch: Eine Schlemmerreise für Sparfüchse

Sicherlich sind euch, zum Beispiel in der Buchhandlung, schon einmal die Gutscheinbücher der Kuffer Marketing GmbH aufgefallen. Besonders die Bücher der Schlemmerreise-Serie sind für Freunde von gutem Essen sehr interessant, bieten Sie doch zahlreiche Möglichkeiten, verschiedene Restaurants auszuprobieren. Bereits im Jahr 2002 erschien das erste Gutscheinbuch für Regensburg und viele weitere sollten folgen, so dass inzwischen rund 150 regionale Ausgaben der Schlemmerreise mit dem Gutscheinbuch in Deutschland verfügbar sind. Die Kuffer Marketing GmbH mauserte sich seit dem Start zum Marktführer im Couponing und zu Deutschlands größtem Gutschein Netzwerk und verkauft inzwischen ca. 1 Million Exemplare des Gutscheinbuchs jährlich. Gutscheinbuch: Buy one, get one free Einige fragen sich jetzt bestimmt: Was genau bringt mir denn so ein Gutscheinbuch? Die Antwort ist […]

Weiterlesen

Roli-Bar: Ein mobiler Cocktail-Service erobert Deutschland

Auf der Suche nach interessanten Themen für restaurant-reporter.de sind wir kürzlich auf die Roli-Bar gestoßen, die wir in diesem Artikel näher vorstellen möchten. Es handelt sich dabei um einen mobilen Cocktail-Service der besonderen Art, denn die Betreiber Oliver Schein und Robert Nasarek aus Halle / Saale haben dafür einen Wohnwagen aus den 60er Jahren zu einer Bar umgebaut. Roli-Bar ist ganz flexibel dort, wo sie benötigt wird Mit ihrem mobilen Cocktail-Service kommen die Betreiber nun überall dort hin, wo sie gebraucht werden. Sei es eine Hochzeit in Hamburg, der Geburtstag in Dresden, ein Firmenjubiläum in München oder die Vereinsfeier in Köln, die Roli-Bar kann in ganz Deutschland gebucht werden und ist flexibel zur Stelle. Robert Nasarek und Oliver Schein, aus […]

Weiterlesen

Systemgastronomie: Umsätze in Deutschland 2014

Am 30.03.2015 berichteten wir über verschiedene Franchising Systeme in Deutschland. Dabei kam die Frage auf, wie hoch die zu erwartenden Umsätze einer Filiale eines der bekannten Franchising-Systeme in Deutschland wohl sind. Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen und wurden beim Bundesverband Systemgastronomie fündig, der auf seiner Webseite neben den Umsatzzahlen auch die Anzahl der Betriebe und Mitarbeiter der einzelnen Systemgastronomien in Deutschland veröffentlicht. Systemgastronomie in Deutschland: An McDonalds führt kein Weg vorbei Schaut man sich die Zahlen an, so fällt direkt auf, dass in der Systemgastronomie in Deutschland kein Weg an McDonalds vorbei führt. Der Burger-Riese machte in Deutschland in den letzten 4 Jahren konstant Netto-Umsätze von über 3 Milliarden Euro. Wie groß die Dominanz ist, wird allerdings […]

Weiterlesen

Restaurant Startup: Erste Folge macht Appetit auf mehr

Bereits Ende März berichteten wir über Restaurant Startup, eine neue Sendung auf kabel eins. Am 31.03.2015 war es dann so weit. Die erste Folge der neuen Serie rund um Geschäftsideen aus dem Restaurantbereich startete um 20:15 Uhr und auch wir haben uns die neue Sendung natürlich angesehen. Unser Fazit: Restaurant Startup macht Appetit auf mehr! Erste Folge von Restaurant Startup macht Appetit auf mehr Als ich gestern ins Fernsehprogramm geschaut habe, musste ich allerdings erst einmal schlucken. Ganze zwei Stunden für eine Investoren-Sendung rund um Restaurant Startups? Ich fragte mich spontan, ob das nicht ein wenig lang sein könnte, aber ich beschloss, mich überraschen zu lassen. Die Sendung begann also und nach einer Vorstellung der Investoren Carsten Gerlach und Thorsten […]

Weiterlesen

Foodtrucks: Ein amerikanischer Trend erobert Deutschland

Immer häufiger sieht man auch auf Deutschlands Straßen so genannte Foodtrucks. In ihrem Magazin berichtete auch die Süddeutsche Zeitung bereits über den amerikanischen Trend, der auch hier immer beliebter wird. Während man bei uns unter Street Food lange nur Currywurst und Pommes verstand, stehen in Manhatten die Menschen mittags Schlange vor alten Bussen aus den Fünfzigern, die zum Beispiel Tacos oder Dim Sum anbieten. Immer mehr Foodtrucks auch in Deutschland Seit ein paar Jahren kommen Foodtrucks auch in Deutschland immer mehr in Mode. So listet die Webseite Foodtrucks Deutschland bereits über 50 Trucks in Berlin, Düsseldorf, Freiburg, Hamburg, Köln, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart und Ulm auf. Die Angebote sind dabei breit gefächert. Neben Klassikern wie Currywurst, Kartoffelpuffern oder Waffeln […]

Weiterlesen

Franchising in Deutschland

Am 18. März 2015 befassten wir uns in einem Artikel mit der Frage „Franchising: Was ist das eigentlich?“. Heute wollen wir daran anschließend verschiedene Franchising-Systeme in Deutschland vorstellen und näher analysieren, welche Vorraussetzungen man eigentlich erfüllen muss, wenn man Franchisenehmer werden möchte. Es gibt viele verschiedene Franchising-Systeme Zunächst kann man festhalten, dass es viele verschiedene Franchising-Systeme in Deutschland gibt, so dass eigentlich für jeden das richtige Konzept dabei ist. Ein paar der bekannteren Marken und deren Franchising-Bedingungen möchten wir im Folgenden näher betrachten. Vapiano – Pasta | Pizza | Bar: Vapiano wurde 2002 gegründet und bietet seit 2004 auch ein Franchising an. Derzeit gibt es 24 Franchisenehmer mit 37 Restaurants in Deutschland. Um in das Franchising einzusteigen benötigt der Franchisenehmer […]

Weiterlesen

Kochausbildung: Reaktionen im Netz

Nachdem wir uns an den vergangenen zwei Freitagen näher mit den Arbeitsbedingungen in der Kochausbildung auseinandergesetzt haben, stellt sich nun natürlich die Frage, in wie weit die Erfahrungen unserer beiden Kontaktpersonen zu den allgemeinen Reaktionen im Netz zu dieser Thematik passen. Angeregt wurde die Diskussion durch einen Artikel des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ über den die AHGZ Anfang Februar 2015 berichtete und der zahlreiche Presseberichte nach sich zog. Sind die Erfahrungen unserer Kontakte in der Kochausbildung repräsentativ? Wie aber sieht es nun allgemein aus? Passen die Erfahrungen und Berichte unserer Kontakte zu dem, was die Allgemeinheit im Netz zu den Arbeitsbedingungen in der Kochausbildung und der Gastronomie generell sagt? Wir sagen ganz klar: Ja! Bereits in den Kommentaren zum ersten Bericht […]

Weiterlesen

Tourismusabgabe in Rheinland-Pfalz geplant

Wie der Focus Anfang Februar 2015 auf seiner Webseite berichtete, plant Rheinland-Pfalz die Einführung einer Tourismusabgabe, die die Kommunen zukünftig von Hoteliers und Gastronomen verlangen könnten. Bisher durften nur anerkannte Kur- und Erholungsorte diese Abgabe erheben. Neue Tourismusabgabe betrifft auch Gastronomen Wie der Focus weiter berichtet, soll die Tourismusabgabe klammen Kommunen dabei helfen, ihre Tourismusangebote wie z.B. Schwimmbäder oder Radwege zu finanzieren. Dazu sollen sie die Möglichkeit bekommen, von Betrieben, die vom Tourismus profitieren einen Beitrag zu verlangen. Dies betrifft natürlich auch Hotels und Restaurants und damit die Gastronomen in Rheinland-Pfalz, die die Abgabe aber durchaus an die Touristen weitergeben könnten, was dann zu einer Preiserhöhung führen würde. Schon 2014 hatte auch Schleswig Holstein eine Tourismusabgabe beschlossen, wie die WAZ […]

Weiterlesen

McDonalds: Aus der Krise mit Grünkohl?

Laut aktuellen Medienberichten bleiben bei McDonalds im Moment trotz neuem Chef die Probleme bestehen. Wie die Welt berichtet, gingen die Verkaufszahlen der Fast-Food Kette im Februar 2015 unerwartet kräftig zurück und verschärften damit den Kundenschwund beim Burger-Riesen. Bringt Grünkohl bei McDonalds die Wende? In dem Artikel heißt es weiter, dass McDonalds aktuell von allen Seiten unter Druck gerate. Der neue Chef Steve Easterbrook machte bereits bei Dienstantritt klar, dass ein gewisser Imagewandel nötig sei, um Kunden zurückzugewinnen. Laut der Welt wird bereits darüber spekuliert, wie ein solcher Imagewandel aussehen könnte. Quasi mit der Amtsübernahme des neuen Chefs gab McDonalds zum Beispiel eine neue Richtline für den Verkauf von Hühnerfleisch bekannt. In den US-Restaurants der Kette solle künftig kein Fleisch mehr […]

Weiterlesen

Kochausbildung: Es ist nicht alles schlecht!

In unserem ersten Artikel zu den Arbeitsbedingungen in der Kochausbildung haben wir über die Erfahrungen von Onur Baki und einem weiteren Auszubildenden (Name restaurant-reporter.de bekannt) berichtet. Sie beschrieben uns den stressigen Tagesablauf und den oft rauhen Umgangston in den Restaurant-Küchen. Im zweiten Teil wollen wir nun über die positiven Erfahrungen berichten, die Onur Baki in seiner weiteren Ausbildung gemacht hat. Außerdem wollen wir betrachten, warum die Abbrecherquote bei der Kochausbildung so hoch ist, welches Gehalt ein Koch zu erwarten hat und was man aus der Sicht eines Gastronomen bedenken sollte, um die Gesamtsituation richtig einschätzen und bewerten zu können. Kochausbildung: Nicht in jeder Küche ist schlechte Stimmung War Onur Baki nach den Erfahrungen in den ersten drei Tagen seiner Kochausbildung […]

Weiterlesen
1 59 60 61 62 63 64