Vapiano: Welt am Sonntag mit Gammelvorwurf

Am vergangenen Wochenende erhob die Welt am Sonntag in einem Artikel schwere Vorwürfe gegen die Pizza- und Pasta-Kette VAPIANO, die nach dem Hygiene Skandal bei Burger King im Jahr 2014 erneut für Unruhe im Franchise-Markt sorgen könnten. Im Artikel der Welt am Sonntag kommen ehemalige und aktuelle Mitarbeiter von VAPIANO zu Wort, die behaupten, dass in mehreren Filialen der Kette, unter anderem in München, Berlin, Frankfurt am Main, Hannover und Köln, gegen unternehmensinterne Frischestandards verstoßen worden sei. Es sollen Lebensmittel umetikettiert worden sein und auch Speisen auf die Teller der Kunden gelangt sein, die teilweise merkwürdig rochen und nicht mehr appetitlich waren. Laut der Welt am Sonntag seien die Aussagen mit eidesstattlichen Versicherungen und teilweise vor laufender Kamera sowie durch […]

Weiterlesen

SWISS APÉRO: Ein Stück Schweiz mitten in Stuttgart

Der Apéro hat in der Schweiz eine lange Tradition und steht dort für pure Schweizer Lebensart. Bei uns in Deutschland ist diese besondere Genuss-Kultur allerdings noch nicht mehr als ein echter Geheimtipp. Wer einmal genau wissen möchte, was sich eigentlich hinter dem Apéro verbirgt, sollte ab dem 4. November 2015 einen Besuch in Stuttgart einplanen, denn hier eröffnet für einen Zeitraum von drei Wochen die erste SWISS APÉRO Pop-Up Bar in Deutschland. In stilvollem Ambiente können alle Interessierten hier ein echtes Stück Schweizer Kultur erleben. Der Apéro ist eine kleine Auszeit, zu der Schweizer ihre Freunde einladen und genussvoll in einen gemeinsamen Abend starten. Im Mittelpunkt stehen dabei luftgetrocknete Fleischspezialitäten wie Walliser Trockenfleisch, Appenzeller Mostbröckli oder das berühmte Bündnerfleisch. Die […]

Weiterlesen

Horeca & Freizeit: „Gastgewerbe trifft Freizeit“

Im Messezentrum Bad Salzuflen findet vom 16. bis 18. November 2015 erstmals die Fachmesse Horeca & Freizeit für die Hotel-, Restaurant-, Catering- und Freizeitbranche statt. MesseHAL, die deutsche Marke des niederländischen Event- und Messespezialisten Evenementenhal, richtet das neue Messeformat aus. Unternehmer im Gastgewerbe und der Freizeitbranche müssen ihre Gäste und Kunden immer wieder neu erreichen und begeistern. Dazu gehören frische Konzepte genauso wie neueste Technik und innovative Dienstleistungen, die Unternehmen dabei helfen, ihr Geschäft noch besser aufzustellen. Doch um neue Lösungen und Produkte einsetzen zu können, müssen die Unternehmen diese erst einmal kennenlernen, wofür sich natürlich Messen anbieten, denn dort finden Inhaber und Entscheidungsträger kompakt die Hersteller und Dienstleister, die für sie wichtig sind. Im normalen Tagesgeschäft bleibt nämlich meist kaum […]

Weiterlesen

Green Chefs: Fairness und Verantwortung in der Gastronomie

Nachhaltigkeit rückt immer mehr ins Bewusstsein der Verbrauchen. So ist es kaum verwunderlich, dass auch in der Gastronomie immer größerer Wert darauf gelegt wird. Daher sind auch für einen Koch mit Stolz Dinge wie achtsamer Einkauf, möglichst bei regionalen Erzeugern, und der sorgsame Umgang mit Lebensmitteln und Energie genauso selbstverständlich geworden, wie der Respekt gegenüber den Mitarbeitern, Lieferanten und Gästen. Doch leider hat (noch) nicht jeder Koch diesen Stolz. Damit die Gäste sich besser orientieren können, welche Köche und Gastronomen Fairness und Verantwortung leben, wurde Green Chefs als Auszeichnung für nachhaltige Restaurants und Hotels ins Leben gerufen. Die offizielle Webseite wurde im Juni 2015 freigeschaltet und schon nach kurzer Zeit landeten die ersten Bewerbungen im Postfach. Die ursprünglich bis Jahresende […]

Weiterlesen

E2N Gastro: Personalplanung und Zeiterfassung für die Gastronomie

Nach der Einführung von Mindestlohn und neuen Regelungen beim Arbeits- und Jugendschutz, wird auch in der Gastronomie die Personalplanung und Zeiterfassung ein immer wichtigerer Punkt, zu dessen Erleichterung es inzwischen auch einige digitale Lösungen gibt. Dazu gehört auch E2N Gastro, die clevere Lösung für die Gastronomie mit deren Terminal man Arbeitszeiten und Pausen minutengenau und mindestlohnkonform erfassen kann. E2N Gastro bietet zahlreiche praktische Funktionen Eventuell fällige Zuschläge werden vom System automatisch berechnet, so dass hier bereits eine erhebliche Erleichterung erreicht wird. Gleichzeitig bietet E2N Gastro mit seiner Abrechnung eine schnelle und einfache Schnittstelle zur Lohnbuchhaltung, mit der die Nutzer viel Zeit und Geld sparen können. Das System prüft die Arbeitszeiten auch auf mögliche Verstöße gegen Mindestlohn, Arbeits- und Jugendschutz und […]

Weiterlesen

Hans im Glück: Vielfältige Burger in außergewöhnlichem Naturambiente

Lange Zeit wurde mit Burgern hauptsächlich Fast Food verbunden. Dies hat sich in den letzten Jahren allerdings geändert und die großen Fast Food Ketten McDonalds und Burger King gerieten zuletzt immer mehr durch kleinere Konkurrenten unter Druck, die mit hoher Qualität ihrer Burger, tollem Ambiente und interessanter Auswahl punkteten. Einer dieser Konkurrenten ist der Hans im Glück Burgergrill, der mit inzwischen knapp 40 Filialen in Deutschland immer weiter auf dem Vormarsch ist. Die neueste Filiale öffnete Mitte September im Münchner Tal, in unmittelbarerer Nähe zu Viktualienmarkt und Marienplatz. Hans im Glück bietet ein außergewöhnliches Naturambiente zum Wohlfühlen „So glücklich wie ich, gibt es keinen Menschen unter der Sonne!“ – Diese Aussage der Märchenfigur Hans im Glück, für die Glück nicht […]

Weiterlesen

INTERNORGA „Next Chef Award“ startet 2016

Die INTERNORGA, Plattform für Innovationen, Trends und Talente des Außer-Haus-Marktes, setzt sich verstärkt für die Nachwuchsförderung in der Gastronomie ein. Mit dem Next Chef Award initiiert die internationale Leitmesse gemeinsam mit Star-Koch Johann Lafer einen großen innovativen Kochwettbewerb, bei dem junge Koch-Talente ihr handwerkliches Geschick und Können vor fachkundiger Jury beweisen. Ab 2016 soll der Kochwettbewerb ein fester Bestandteil des Messe-Programms sein und wird erstmals vom 12. bis 14. März 2016 live auf der INTERNORGA ausgetragen. INTERNORGA engagiert sich mit Johann Lafer für den Gastronomie-Nachwuchs Foto: INTERNORGA/Guido Karp „Als Partner der Branche sehen wir eine dringende Notwendigkeit zu handeln: Die Zahl junger Menschen, die eine Ausbildung zum Koch anstreben, hat sich seit 2007 halbiert“, sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der […]

Weiterlesen

VeggieWorld Berlin 2015

Nach dem Start in Düsseldorf am letzten Wochenende macht die VeggieWorld, die führende Messe für vegane Lebensweise, noch an einigen anderen Orten Station. Mit dabei ist in diesem Jahr auch Berlin, das sich mit Fug und Recht als die vegane Hauptstadt Deutschlands, wenn nicht gar Europas bezeichnen darf. Veranstalter Wellfairs präsentiert das erfolgreiche Messe-Format in Absprache mit Kunden und Partnern, 7. bis zum 8.11.2015 in der deutschen Hauptstadt. VeggieWorld folgt dem Ruf von Ausstellern, Besuchern und Partnern nach Berlin „Wir wissen aus vielen Gesprächen mit Ausstellern, Besuchern und Partnern, dass Berlin als Standort für eine Messe zum veganen Lebensstil gewünscht wird. Viele Aussteller haben ihre Teilnahme bereits zugesagt, sodass wir von einem erfolgreichen Start ausgehen können. Wir wollen die VeggieWorld […]

Weiterlesen

STERNKLASSE Tag der offenen Tür 2015

Tolle Chancen – schlechter Ruf. Das Hotel und Gaststättengewerbe hat viel zu bieten und kämpft gegen genauso viele Vorurteile. Schnelle Aufstiegschancen und internationale Karrieremöglichkeiten – gastronomische Ausbildungsberufe sind spannend und facettenreich. Warum wollen sich immer weniger junge Leute auf die Gastronomie einlassen? STERNKLASSE hat es sich auf die Fahne geschrieben, das Image der Branche von innen heraus zu verändern. Das Magazin und Online-Portal hat den „1. Bundesweiten Tag der offenen Tür in deutschen Spitzenrestaurants“ ins Leben gerufen. STERNKLASSE will Ausbildung im Hotel und Gaststättengewerbe fördern Chefredakteurin Uta Bühler: „Die Branche hat als Arbeitgeber keinen guten Ruf – das ist unverdient für so viele! Die jährlich stattfindende Aktion soll Berufs- und Quereinsteigern als zuverlässiger Wegweiser zu guten Ausbildungsbetrieben dienen.“ Die Premiere […]

Weiterlesen

Jordan Olivenöl: Ein Qualitätsprodukt von der Insel Lesbos

Bei Zurheides Gourmetfestival 2015 wurden wir unter anderem auch auf Jordan Olivenöl aufmerksam. Das Familienunternehmen wird heute bereits in der dritten Generation von Bastian Jordan und seinen Schulfreunden Nils Georgi und Christian Scheemann geführt. Den ersten Olivenhain der Familie erwarben Jordans Großeltern Doris und Thomas Kerner, die 1989 auf die griechische Insel Lesbos auswanderten, gemeinsam mit seinen Eltern Heidi und Rolf Jordan. Jordan Olivenöl: Ein deutscher Familienbetrieb Die Oliven für Jordan Olivenöl stammen also aus dem eigenen Olivenhain sowie von Familien aus der Bergregion der Insel Lesbos. Sie werden von Hand geerntet und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet. So wird Jordan Olivenöl im Ursprungsland hergestellt und dort auch abgefüllt. Anschließend geht das Premium-Öl auf direktem Wege in den Handel und zu […]

Weiterlesen
1 54 55 56 57 58 68