Hygiene in der Gastronomie – Textillösungen bieten die gleiche hygienische Sicherheit wie Einwegprodukte aus Papier

Gerade in Corona-Zeiten erwarten Gäste bei Restaurantbesuchen einen gewissen Hygienestandard. Von Abstandsregelungen, über Hygienemaßnahmen bis hin zum Personal gibt es zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen. Immer wieder finden sich Empfehlungen die fälschlicherweise unter Berufung auf die Hygiene, Einweg- gegenüber Mehrweglösungen bevorzugen. So wurden in der Gastronomie mancherorts Servietten aus Papier statt aus Stoff empfohlen und Tischdecken sollten eventuell komplett weggelassen werden. Tatsächlich sind aber professionell gereinigte Tischtextilien die hygienischste Option – sofern sie zwischen einzelnen Gästen gewechselt werden. Darüber hinaus spielt auch die regelmäßige, professionelle Reinigung der Arbeitskleidung der Beschäftigten eine wichtige Rolle. Der Deutsche Textilreinigungs-Verband e.V. (DTV) warnt davor, sich auf die Haushaltswaschmaschine zu verlassen. Wieder Gäste bewirten und beherbergen zu dürfen, bedeutet für viele Gastronomen und Hoteliers den sehnlich […]

Weiterlesen

tritanBottle – Erfrischende Vielfalt von alfi

Wasser hält gesund, und alfi hält mit! Die tritanBottles unterstützen aktive Stadtmenschen mit ihren Lieblingslooks beim Trinken To Go. Die grafischen Dekore coral, water, triangle und travel erinnern uns daran, dass ausreichend Flüssigkeitszufuhr wichtig ist – und mit der tritanBottle gehen wir beim Thema Hydration auf Nummer sicher: Das hochwertige Material Eastman Tritan ist stabil und frei von BPA. tritanBottle – Wohlfühlen ist jetzt ein Leichtes Wohlfühlen ist jetzt ein Leichtes: Mit den transparenten tritanBottles von alfi haben wir den persönlichen Wasserkonsum im Blick und greifen spontan zu. Apfelschnitze, Limetten­scheiben oder Beeren peppen Leitungswasser auf. Noch mehr Frischekick gibt Kohlen­säure! Damit nimmt es die tritanBottle wie kaum eine andere auf. Mit dem Free-Flow Trinksystem wird regelmäßiges Trinken zur Routine: Intuitiv […]

Weiterlesen

NewMoon und NewWave Stars– Kosmische (Genuss-)Momente in Porzellan

Vertraut und doch unfassbar, immer da und doch unerreichbar – der Mond und die Sterne besitzen seit jeher eine enorme Anziehungskraft auf uns Menschen. Gerade im digitalen Zeitalter sehnen wir uns nach kosmischen Momenten, wie sie Villeroy & Boch in zwei neuen Tischkultur-Kollektionen eingefangen hat: NewMoon und NewWave Stars erlauben uns im wahrsten Wortsinn den Griff zu Mond und Sternen. NewMoon: Vom Mond inspiriertes Design Die imposante, mystische Ausstrahlung des Mondes inspirierte zu dem puren und zugleich ausdrucksstarken Design der Geschirrkollektion NewMoon. Klare Linien zeichnen eine feine Mondsichel asymmetrisch auf strahlend weißes Premium Porcelain. So entsteht eine atemberaubende Ästhetik, die man sehen und fühlen kann – exklusiv, extravagant und perfekt für ein elegantes „Moonlight“-Dinner. Auf einem nachtschwarzen Tisch inszeniert, entfalten […]

Weiterlesen

FIJI® WATER LAUNCHT DIE NEUE 700ML SPORTS CAP-FLASCHE IN DEUTSCHLAND

FIJI® Water erweitert sein Sortiment in Deutschland um die 700ml Sports Cap-Flasche. Die schlanke PET-Flasche zieht mit ihrem eleganten Design, der typisch quadratischen Form und dem dunkelblauen Sports Cap alle Blicke auf sich. FIJI® Water ist der perfekte Begleiter für alle, die einen aktiven Lebensstil führen. Nach dem großen Erfolg in den USA, erweitert FIJI® Water sein Portfolio auch in Deutschland. Neben der 500ml und 1.000ml PET-Flasche ist die 700ml Flasche ab sofort in ausgewählten Geschäften deutschlandweit und online u.a. über Lifesytle Drinks zu erwerben. „Die Absatzzahlen steigen kontinuierlich. Der charakteristische weiche und sanfte Geschmack, die unverwechselbare Flasche und die einzigartige Geschichte des Wassers überzeugen immer mehr Käufer“, sagt Jörg Harders, Managing Director bei Columbus Drinks GmbH, dem Vermarkter der […]

Weiterlesen

ALDI SÜD und Infarm lassen frische Kräuter in Filialen wachsen

Minze, Basilikum, Koriander und weitere frische Kräuter gedeihen jetzt in ALDI SÜD Filialen. Kunden können die Pflanzen aus sogenannten Indoor-Farmen erntefrisch kaufen. Möglich macht dies eine im deutschen Discount exklusive Kooperation mit Infarm aus Berlin, dem weltweit am schnellsten wachsenden Farming-Netzwerk. Die ersten Kräuter-Kleingärten stehen ab Ende Mai in fünf ALDI SÜD Filialen in den Regionen Düsseldorf und Frankfurt. Bis Ende 2020 sollen sieben weitere Filialen mit den Farmen ausgestattet werden. Ab Herbst versorgen zudem Infarm Growing Center mehr als 300 ALDI SÜD Filialen mit frischen lokal angebauten Kräutern.  ALDI SÜD erweitert das Frischeangebot im Obst- und Gemüsebereich um Kräuter, die lokal in den Filialen heranwachsen. Dafür setzt der Discounter auf den Trend „Indoor Farming“ und stellt in seinen Filialen […]

Weiterlesen

Nelson Müller – großer Essens-Check

Das Ernährungsduell: Fertiggerichte stehen für schnell und günstig. Selber kochen für gesund und lecker. Doch stimmt das? Nelson Müller liefert für ZDFzeit am 9. Juni 2020 um 20.15 Uhr Fakten, Tipps und Emotionen. Fertig-Pizza gegen handgemacht, Ravioli vom Band oder vom Koch, Pfannkuchen aus der Flasche oder selbst gerührt: Was ist schneller, was gesünder und was leckerer? Eine Doku mit fünf Duellen, vielen neuen Einsichten und überraschenden Siegern. Nelson Müller besucht einen der größten Pizzahersteller Deutschlands. Er lässt sich die Produktion zeigen und begutachtet die einzelnen Zutaten der Pizza – sind diese besonders hochwertig? Er vergleicht das Ergebnis mit seinen handgemachten Pizzas. Wo liegt die Industrie vorne, und wo muss sie dringend nachbessern? Sebastian Lege deckt die Tricks der Lebensmittelindustrie […]

Weiterlesen

Küchen-Wissen: Die Geschichte der Kartoffelchips

Dünn, würzig und knusprig frittiert – Chips aus Kartoffeln dürfen als Partysnack oder beim Fernsehabend auf der Couch nicht fehlen. Doch wie wurde aus der tollen Knolle überhaupt ein beliebter Knabberspaß? Die Kartoffel-Marketing GmbH kennt zwei Theorien, nach denen wir die knusprigen Kartoffelscheiben entweder einem anspruchsvollen Restaurantgast oder einem kleinen Küchenunfall zu verdanken haben. Kartoffelchips – Ein kulinarischer Racheakt … Die erste Theorie zur Entstehungsgeschichte der Kartoffelchips beginnt im kalifornischen Saratoga Springs in den USA. Hier arbeitete George Speck, später unter dem Namen George Crum bekannt, als Koch in einem Hotel. Im August 1853 hatte der ambitionierte Küchenmeister einen äußerst anspruchsvollen Gast, den Unternehmer und Großindustriellen Cornelius Vanderbilt. Dieser ließ die von Crum aufgetischten Bratkartoffeln mehrmals in die Küche zurückgehen. […]

Weiterlesen

Gauselmann Gruppe reagiert auf Corona-Krise Automatenhersteller produziert Einlassampeln

Schutzmasken in Form von Kaffeefiltern, Desinfektionsmittel aus der Brauerei, Plexiglaswände aus dem Messebau – in Zeiten von Corona nutzen Unternehmen ihre Expertise und Kapazitäten auf vielfältige Weise. So auch die ostwestfälische Gauselmann Gruppe, die mit ihrem Tochterunternehmen adp Gauselmann GmbH (adp) im hauseigenen Produktionswerk in Lübbecke Einlassampeln fertigt. Gemäß geltenden Corona-Beschränkungen reguliert die „C-Ampel“ Besucherströme in Betrieben kontaktlos, schnell und einfach. Ob Einzelhandel, Gastronomie oder Spielstätte – das Einsatzgebiet ist umfassend. Zugangssystem mit automatisierter Besucherzählung Das automatisierte Zugangssystem zählt Kunden beim Hinein- und Hinausgehen über eine Infrarot-Sensortechnik. Auskunft über die Auslastung gibt sie nach dem Prinzip einer Verkehrsampel mit zwei Phasen: Dürfen weitere Personen eintreten, leuchtet die C-Ampel grün, ist die Maximalanzahl erreicht, leuchtet sie hingegen rot. Sollte ein Gast […]

Weiterlesen

Umai! Zwei-Sternekoch Tohru Nakamura kocht zuhause mit Gaggenau

Der Zwei-Sterne-Koch Tohru Nakamura inspiriert mit seinem interaktiven YouTube-Kanal zum Kochen zuhause. Unter dem Titel UMAI by Tohru Nakamura – umai steht im Japanischen für köstlich – zeigt er auf seinem Kochkanal die Zubereitung verschiedener Gerichte. Die Videos stammen direkt aus seiner neuen mit Gaggenau ausgestatteten privaten Küche. Kennengelernt hat der Spitzenkoch aus dem Münchner Restaurant Werneckhof by Geisel die luxuriösen Küchen­einbaugeräte im Gaggenau Showroom in München-Bogenhausen. Dort entführt er seine Gäste regelmäßig in seine ganz besondere kulinarische Welt. Die Geräte haben ihn so begeistert, dass der neue Gaggenau Markenbotschafter sie auch privat nutzen möchte. „Egal ob aufwendig oder einfach gekocht: Am Ende des Tages soll“, so Sternekoch Tohru Nakamura, „das Gericht vor allem schmecken.“ Auf seinem interaktiven Kochkanal UMAI […]

Weiterlesen

objekt-m bietet Atemschutzmasken zur Unterstützung

In der aktuellen Krise ist das Gastgewerbe in Deutschland besonders betroffen. Die Experten für Objektmöbel von objekt-m wollen vor allem dieser Branche nun unter die Arme greifen. Dazu bieten die Sonnefelder unter anderem zwei Arten von Schutzmasken mit CE-Zertifizierung zum Verkauf an – für Bestandskunden mit Rabattierung. Die Krisensituation rund um Covid-19 ist noch immer immanent. Seitens der Regierung oder des Robert-Koch-Instituts gibt es weiterhin keine explizite Entwarnung. Derzeit gibt es auch keine zugesicherte Befristung der Maßnahmen. Entsprechend reagieren diverse Unternehmen pro-aktiv, so auch der fränkische Spezialist für Gastronomiemöbel objekt-m. Geschäftsführer Andreas Marr hat sich dazu entschlossen seinerseits Atemschutzmasken anzubieten und damit vor allem der eigenen, „faktisch gebeutelten“, so Marr, Kernzielgruppe aus dem Gastgewerbe eine sinnvolle Unterstützung zu bieten. objekt-m […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 85