Fritz & Friedrich: Zwei Hauben für alpines Sushi!

Fritz & Friedrich - Ura Maki

Denktman an Skiurlaub in den Alpen, dann kommen einem Sushi und andere kulinarischeKöstlichkeiten aus Fernost wohl nicht als Erstes in den Sinn. Genau dieseunerwartete Symbiose wird neugierigen und weltoffenen Gästen im à la carteRestaurant „Fritz & Friedrich“ in der Nähe von Salzburg ab sofort geboten. DasTeam um Küchenchef Patrick Paß serviert eine gekonnte Melange aus Alpinem undAsiatischem mit Sushi, Saibling und Salzburger Speck. „Mit unserer ‚AlpineAsian Fusion’ wollen wir ganz bewusst kulinarisches Neuland in der Regionbetreten. Dabei legen wir großen Wert auf einen respektvollen Umgang mit allenProdukten – gleichzeitig kann unser Küchenteam seiner Kreativität freien Lauflassen“, erzählt Gastgeber Fritz Rigele, dessen innovatives Restaurant Platzfür rund 40 Gäste bietet.

Yellowfin Tuna mit Alpenbutter

Fritz & Friedrich - Patrick Pass

Seit der Eröffnung im Vorjahr nimmt das „Fritz & Friedrich“ Feinschmecker mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Die Wurzeln sind unverkennbar, denn wo immer es geht, setzt das Küchenteam auf Produkte aus der Region – seien es die Lungauer Bio-Kartoffeln, das Lungauer Bio-Rind oder der Tauernroggen. Diese und viele weitere lokale Produkte von höchster Qualität verschmelzen auf kreative Art und Weise mit fernöstlicher Kochkunst und lassen die Gäste geschmacklich zu neuen Ufern aufbrechen. Die moderne Interpretation mündet in Gerichten wie ‚Yellowfin Tuna mit Alpenbutter und Ponzu‘, ‚Nigris vom heimischen Saibling‘ oder ‚Ura-Maki: Bauernente mit Hoisin und Kumquats‘. Die alles andere als alltäglichen Kreationen blieben auch dem Gault Millau nicht verborgen, dem das alpin-asiatische Aufgebot des „Fritz & Friedrich“ in seiner jüngst erschienen Ausgabe zwei Hauben und 14,5 Punkte wert ist. Und auch der Restaurantführer „A la carte“ weiß von den kulinarischen Genüssen des im Hotel Rigele Royal situierten Restaurants zu berichten und zählt es zu den Top-Neueröffnungen. „Wir sehen diese Auszeichnungen als Bestätigung unseres kreativen Gourmetansatzes und es macht uns zugleich ein wenig stolz, mit dem ‚Fritz & Friedrich’ die Haubenküche in der Skiregion Obertauern zu repräsentieren“, sagt Rigele.

Fritz & Friedrich – Geschmackliches Abenteuer im Herzen der Alpen

Auch um die passende Weinbegleitung braucht man sich im „Fritz & Friedrich“ nicht zu sorgen. Ein hervorragend sortierter Weinkeller bietet eine große Auswahl an erlesenen Weinen. Zudem ist im Weinkeller Platz für Gruppen bis zu 14 Personen. Eine stimmungsvolle Bar rundet das Angebot des „Fritz & Friedrich“ ab. Wer sich nun selbst von den beschriebenen Kreationen überzeugen möchte, kann das bis Mitte April immer zwischen Mittwoch und Montag von 18.30 Uhr bis 22.30 Uhr tun. Oder natürlich als Hotelgast des Rigele Royal. Wer das dreitägige Package „Smarte Genusstage“ bucht, ist bereits für einen Abend im „Fritz & Friedrich“ zu Gast und bekommt unter anderem ein alpin-asiatisch inspiriertes 5-Gänge-Menü serviert.

Quelle: Pressemitteilung von FULLSTOP PR

Artikelbilder erhalten von FULLSTOP PR