Double Gold für Bitterliqueur Pussanga in China

Bitterliqueur Pussanga - Flasche

Der Bitterliqueur Pussanga ist eine der faszinierendsten und eigenwilligsten Spirituosen der jüngeren Zeit. Seit sechs Jahren auf dem Markt, gibt es viele Liebhaber, die „diese Explosion an den Geschmacksknospen“ zu schätzen wissen. Nun hat die Spirituose Double Gold gewonnen bei den sehr renommierten „China Wine und Spirits Awards“ (CWSA) in Shanghai und Hongkong.

Der Geschmack von Pussanga: fruchtig, bitter und scharf zugleich. – Und ein exotischer Duft. Naturstoff-Chemikerin Petra Spamer-Riether, die Gründerin von HS Heidelberg Spirits GmbH entdeckte vor vielen Jahren in Peru die sogenannten Pussanga-Pflanzen. Pussanga ist der indianische Name und heißt übersetzt aphrodisierende Pflanze. Im Jahr 2013 ist der Bitterliqueur Pussanga auf den Markt gekommen.

Bereits 2015 wurde Pussanga von der „Cocktail Spirits“ in Paris zu einer der 100 innovativsten Spirituosen weltweit gekürt.

Dann folgen internationale Prämierungen u.a. die Goldmedaille bei den World Spirits Awards 2016 und 2017, Silver Outstanding bei der IWSC in London 2016, „Liqueur of the Year 2017“ bei der BISC in Berlin und nun 2019 zum ersten Mal Double Gold in China bei der CWSA.

„Wir sind überwältigt und freuen uns riesig“, so die Gründerinnen Petra Spamer-Riether und Tochter Janina Riether von der HS Heidelberg Spirits GmbH.

Bitterliqueur Pussanga – Unvergleichlicher Geschmack und Duft

Pussanga Edelspirituose mit reinem Granatapfel und erlesenen Gewürzen aus aller Welt, handgearbeitetes Unikat mit 38% Vol, 0,5 l
2 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 um 10:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Spirituose Pussanga wird aus sehr hochwertigen Pflanzen, Kräutern und Gewürzen dieser Welt in kompletter Handarbeit hergestellt. Darunter in großen Mengen die sehr wertvolle Bourbon-Vanille aus Madagaskar und Kardamom aus Guatemala. Dazu u.a. Chilischoten und Ingwerwurzeln, reiner Granatapfel und das Besondere: den Pussanga Pflanzen aus Peru und Mexiko, denen man einen aphrodisierenden Charakter nachsagt. All das zusammen ergibt einen unvergleichlichen Geschmack und Duft.

Produziert wird die edle, preisgekrönte Spirituose in einer kleinen Manufaktur auf Gut Schwechow zwischen Hamburg und Berlin. Jeder Arbeitsschritt geschieht in Handarbeit, jede Flasche ist ein Unikat.

Pussanga kann man pur und „on the rocks“ trinken. Man kann daraus fantastische Longdrinks kreieren, wie zum Beispiel den Red Boa mit Grapefruit-Limonade. Gleichzeitig kann man klassischen Drinks einen Twist geben. Auch mit anderen Spirituosen wie Gin, Rum oder Whisky entstehen wundervolle Cocktails. Für den Herbst und Winter gibt es phantastische Cocktails und Heißgetränke mit Pussanga: den „Honeywine“ mit Pussanga, Portwein und Honig oder „Pussanga Hot Chocolat“ mit Pussanga, Milch, Kakao und Sahnehäubchen Ein Wintertraum!

Quelle: Pressemitteilung der HS Heidelberg Spirits GmbH

Artikelbild: HS Heidelberg Spirits GmbH