Die Tricks der Lebensmittelindustrie – Sebastian Lege über Schummel-Vollkorn, Pflanzendrinks & Co.

Ob ballaststoffreich oder kalorienarm, laktosefrei oder bio: Die Lebensmittelindustrie hat für jeden Kundenwunsch etwas im Angebot – und Sebastian Lege weiß, welche Tricks sie dabei benutzt. Einmal mehr verblüfft der Produktentwickler mit Einblicken ins Waffenarsenal der Profitjäger. Und er sucht den direkten Kontakt zum Verbraucher und gibt Tipps, worauf jeder beim Einkauf achten kann. Neu dabei: Do-it-yourself-Tipps – bei den beliebten Milchersatz-Produkten zum Beispiel sahnt die Industrie kräftig ab, obwohl man etwa Soja- oder Mandelmilch aus günstigen Zutaten schnell und einfach selbst machen kann. Sebastian Lege erklärt den Faser-Dip Sahnig, cremig, körnig, käsig: Die Konsistenz ist bei Lebensmitteln oft ein entscheidender Genussfaktor – Experten sprechen vom „Mundgefühl“. In immer mehr Produkten aber täuschen Pflanzenfasern hochwertigere Zutaten vor – etwa in Frischkäse, […]

Weiterlesen

Die Tricks der Lebensmittelindustrie – Turbo-Chips, Veggie-Burger & Co.

Ob herzhaft, fruchtig oder cremig: Lebensmittel-Experte Sebastian Lege verblüfft am 11. Februar 2020 um 20.15 Uhr im ZDF mit Einblicken in die Tricks der Lebensmittelindustrie – von profitablen Knabber-Snacks bis zur fiesen Protein-Masche. Die erstaunlichen Verfahren zur Optimierung des Gewinns demonstriert Lege mal in seiner „Food-Werkstatt“, mal vor Ort bei Herstellern. Und wie immer stellt er Testesser auf die Probe: Wie leicht lassen sich die Sinne täuschen? Turbo-Chips Ein Verfahren aus der Kunststoff-Industrie sorgt für Riesenprofite mit Knabber-Snacks. Ob Paprika-Chips, Erdnuss-Flips oder Zwiebelringe: Viele Formen – wenig Zutaten. Dazu wird eine Teigmixtur durch eine enge Röhre gepresst. Eine Stahlschablone verleiht den Teilchen dann die charakteristische Form: Flip, Ring, Bärchen! Duft und Geschmack kommen erst anschließend – aus der Retorte. Für […]

Weiterlesen

Nelson Müllers Lebensmittelreport – Wie gut sind Kartoffeln, Avocado und Gemüse aus der Dose?

Kartoffeln, makellos dank Pestiziden. Gemüsebrühe, die fast ohne Gemüse auskommt. Nelson Müller deckt in seinem Lebensmittelreport für ZDFzeit so manch unschöne Wahrheit über Gemüse auf. Gemüse soll gesund sein, toll schmecken, perfekt aussehen – und trotzdem nicht zu viel kosten. Nelson Müller reist zum Ursprung der Lebensmittel, zeigt, wo die Verbraucher sich täuschen lassen, und gibt Tipps, worauf sie beim nächsten Einkauf achten können. Erbsen und Möhrchen aus der Dose gehören seit Langem zu den Lieblingsbeilagen der Deutschen. Aber kaum jemand weiß, was da eigentlich genau drin ist in der Dose. Nelson Müller findet auf einem Möhrenacker in den Niederlanden heraus, dass die jungen Möhrchen auf den Etiketten eigentlich gar nicht so jung sind, wie sie beworben werden. Außerdem haben […]

Weiterlesen

„Tellertausch“: SWR und NDR starten neue Kochshow

Zum Jahresende präsentieren SWR und NDR die neue Kochsendung „Tellertausch“. Vier TV-bekannte Spitzenköchinnen und -köche liefern sich wöchentlich einen rasanten Wettkampf am Herd. Neben Moderator Johann Lafer werden Judith Rakers und Marcel Reif als Juroren zu sehen sein. Alle Folgen sind ab 21. Dezember in der ARD Mediathek abrufbar. Ab 28. Dezember 2019 jeweils samstags, 17:15 Uhr im SWR Fernsehen. Vier Kochprofis, vier Kochstellen, vier leckere Gerichte Vier Kochprofis, vier Kochstellen, vier leckere Gerichte Beim „Tellertausch“ (45 Min.) treten jeweils vier Köchinnen und Köche im Wechsel vor Publikum gegeneinander an. Zu sehen sind u. a. Nelson Müller, Cornelia Poletto, Caroline Autenrieth, Ali Güngörmüs und Sohyi Kim. Sie starten gleichzeitig an vier Kochstellen. Dort stehen unterschiedliche Zutaten bereit, gekocht wird ohne […]

Weiterlesen

Die Foodtruckerin – Berlin Spezial

Felicitas Then widmet die neue Folge ihrer Reportagereihe „Die Foodtruckerin“ ihrer Wahlheimat. WELT zeigt das „Berlin Spezial“ am 1. Dezember 2019 zur gewohnten Sendezeit um 18.05 Uhr. Berlin ist die Hauptstadt des Döners! Die Macher von „Kebap with Attitude“ interpretieren das beliebte Fastfood türkischen Ursprungs, das erstmalig in der bekannten Art in Berlin verkauft wurde, mit unterschiedlichen Fleischsorten und Toppings komplett neu. Die Millionenstadt hat aber kulinarisch mehr zu bieten als die Köstlichkeit aus Fleisch, Brot und Salat. Die TV-Köchin schwärmt: „In Berlin gibt es nichts, was es nicht gibt. Tolle Spezialitäten aus der ganzen Welt, verrückte Food-Konzepte und jetzt sogar einen Deluxe-Döner!“ Die Foodtruckerin – Von Fast Food zu Fine Dining in der Hauptstadt Inmitten des Britzer Gartens im […]

Weiterlesen

Bad Füssinger Familienhotel eröffnet Studioküche im TV

Wer sich für die geheimen Rezepte eines „Maître de Cuisine“ interessiert, ist bei „Ortner’s Lindenhof – Die Küchenshow“ ab 4. November, montags bis donnerstags um 14.30 Uhr, bestens aufgehoben: Denn dort schaut der Küchenchef vom titelgebenden Bad Füssinger Superior-Hotel auch persönlich vorbei, um vor den Live-Kameras mit Moderator Mark Rasch gemeinsam zu kochen und sich über seine Auslandsaufenthalte in Jamaika, Gambia, Kalabrien und Ägypten zu unterhalten. Je nach Jahreszeit kredenzt der 53-Jährige den täglich über 1,3 Millionen Fernsehzuschauern leckere Wild- und Fischgerichte, backt im Advent Plätzchen und bereitet zu den Festtagen eine Weihnachtsgans-, bzw. Ente zu. Zum Eröffnungsbesuch der Show am Montag, 4. November hat sich Bettina Ortner-Zwicklbauer, die das Ortner’s Lindenhof in vierter Generation leitet, angekündigt. Sie wird ihr […]

Weiterlesen

DMAX und CIVD schicken Star-Koch Brian Bojsen auf kulinarischen Roadtrip

Am 30.08.2019 um 22:15 Uhr startete auf DMAX die neue TV-Show „Caravaning & Cooking – Brian auf großer Tour“. In Kooperation mit dem Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD) schickt der TV-Sender den bekannten Koch Brian Bojsen auf einen kulinarischen Roadtrip durch Europa. In zwölf Folgen steuert der gebürtige Däne mit Reisemobil oder Caravan spannende Destinationen zwischen Norwegen und Portugal an, trifft dabei Kollegen und findet die besten Lebensmittel. Alles mit dem Ziel, mit den gesammelten Inspirationen und Zutaten neue kulinarische Genüsse zu kreieren. Brian Bojsen, Starkoch aus Hamburg, brach auf zur ersten Etappe seines kulinarischen Roadtrips durch Europa. Der TV-Sender DMAX hat den gebürtigen Dänen in Kooperation mit dem Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD) mit Reisemobil und Caravan zu zwölf […]

Weiterlesen

„Fake Food“ und „Gekaufte Sterne“: Zwei „WISO“-Dokus im ZDF

Viele Lebensmittel werden international gehandelt, importiert – und miteinander vermischt. So landen häufig Honige unterschiedlicher Herkunft in einem Glas. Auch Wein oder Olivenöl von verschiedenen Produzenten aus unterschiedlichen Ländern kann sich in einer Flasche befinden. Je mehr gemischt wird, desto eher besteht die Gefahr der Fälschung. Und je länger und undurchsichtiger die Lieferketten sind, desto einfacher ist es für Fälscher, ihre Spuren zu verwischen. Die Dokumentation „Fake Food – Das Geschäft mit dem Etikettenschwindel“ von Anja Utfeld begleitet am Montag, 22. Juli 2019 um 19.25 Uhr im ZDF Kontrolleure auf ihrer Spurensuche. Wie viel Sicherheit können sie garantieren? Und wie gehen Ermittler vor, um den Fälschern auf die Spur zu kommen? ZDF informiert über „Fake Food“ und „Gekaufte Sterne“ Die […]

Weiterlesen

Fake Food: Dokumentation über gefälschte Lebensmittel

Gefälschter Honig, gepanschtes Olivenöl oder falsch gekennzeichneter Wein – überall in Europa werden gefälschte Lebensmittel gehandelt und verkauft. Am Donnerstag, 20. Juni 2019, 20.15 Uhr in ZDFinfo, beleuchtet die Dokumentation „Fake Food – Die Tricks der Lebensmittelfälscher“, wie dieses Geschäft funktioniert. Der Film von Anja Utfeld ist am Montag, 22. Juli 2019, 19.25 Uhr, als „WISO“-Dokumentation im ZDF unter dem Titel „Fake Food – Das Geschäft mit dem Etikettenschwindel“ zu sehen. In der ZDFmediathek steht die Dokumentation ab Mittwoch, 19. Juni 2019, 20.15 Uhr, zum Abruf bereit. Im Jahr 2018 wurden in Europa Lebensmittel im Wert von mehreren Hundert Millionen Euro beschlagnahmt. Ist Lebensmittelfälschung demnach ein Riesengeschäft? Dass auch in Deutschland gefälschte Lebensmittel auf dem Markt sind, zeigen Testkäufe, die […]

Weiterlesen

planet e.: Grillkohle aus Tropenholz

850 000 Tonnen Holzkohle nutzen die Europäer jährlich zum Grillen. Der Großteil kommt aus Afrika und Südamerika. Auflagen für deren Einfuhr in die EU gibt es – anders als bei Möbeln – nicht. Zwei Drittel der weltweit produzierten Holzkohle kommen aus Afrika. Die Auswirkungen sind enorm. Allein Nigeria stellt Holzkohle fast ausschließlich für den Export in die EU her. Dafür nimmt das Land in Kauf, riesige Waldareale zu vernichten. Nur noch zwölf Prozent der Landesfläche sind mit Wald bedeckt. Dennoch setzt Nigeria weiterhin auf das Wirtschaftsgut Holzkohle, und dadurch gehen pro Jahr 350 000 Hektar fruchtbares Land verloren. Laut der Vereinten Nationen ist die Holzkohleproduktion eine der Hauptursachen für die Entwaldung Afrikas. Und eng damit verbunden sind die massive Verschlechterung […]

Weiterlesen
1 2 3 6