Kartoffeln und Quark: der Protein-Klassiker aus der Lausitz

„Was macht den Lausitzer stark? Pellkartoffeln, Leineel und Quark.“ – dies schrieb 1930 der Heimatdichter Otto Lukas in seinem Gedicht „Lausitzer Kost“. Und in der Tat: Aus ernährungsphysiologischer Sicht sind Kartoffeln mit Leinöl und Quark ein besonders gesundes Gericht. Warum die Speise heutzutage nicht mehr nur in der Lausitz, sondern auch bei Sportlern und Familien besonders beliebt ist, erklärt die Kartoffel-Marketing GmbH. Von der Lausitz nach ganz Deutschland Kartoffeln und Quark – es gibt wohl kaum eine Familie in Deutschland, bei der dieser Klassiker noch nicht auf dem Tisch gestanden hat. Dies liegt vor allem daran, dass das Kartoffelgericht schnell zubereitet sowie preisgünstig ist und meist der ganzen Familie schmeckt. Ihren Ursprung hat die einstige Armeleute-Mahlzeit Friedrich dem Großen zu […]

Weiterlesen

Döppekuchen – deftige Kartoffelvielfalt aus dem Rheinland

Eine krosse Kruste, Zwiebeln, Speck und jede Menge geraspelte Kartoffeln – so kennen und lieben die Eifler ihren „Döppekooche“. Was der Name des herzhaften Auflaufs bedeutet und warum er anderorts auch als Kessellkooche, Datschert oder Düppekuchen bekannt ist, erklärt die Kartoffel-Marketing GmbH. Döbbekooche, Dibbekooche, Dibbelabbes Die Namensliste für den „Döppekooche“ ist lang. Denn unter welcher Bezeichnung die rheinische Spezialität angeboten wird, unterscheidet sich von Ort zu Ort. Die Ausdrücke Döppekooche, Düppekuche oder Dippelaabes findet man zum Beispiel in der Eifel, letzteren auch im Saarland. Wer Kesselkooche, Dibbekooche oder Datschert angeboten bekommt, befindet sich aller Voraussicht nach im Westerwald. Dippedotz wird hingegen in Koblenz aufgetischt. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass „Döppe“, „Dippe“ oder „Düppe“ Topf bedeutet und „Kooche“ Kuchen. Mancherorts hat […]

Weiterlesen

nutella® und Sonnenblumenkernbrot: Kreative Rezepte für den perfekten Start in den Tag

Ob saftiges Sonnenblumenkernbrot oder knuspriges Dinkelbrot, am deutschen Frühstückstisch lautet das Motto: Hauptsache frisches Brot. Mit „satten“ 93 % sind Backwaren der deutsche Frühstücksklassiker schlechthin. Besonders beliebt ist dabei das Körnerbrot (44 %) gefolgt vom Baguette (27 %) und Dinkelbrot (22 %) – das ergab eine von nutella® in Auftrag gegebene Umfrage.[1] Als Topping greifen viele dabei mehrmals die Woche zu Nuss-Nugat-Aufstrichen wie nutella®, gefolgt von Honig und Marmelade. Rund 40 % der Befragten gaben zudem an, ab und zu gerne ihr Brot selbst zu backen. Der wunderbare Duft eines goldbraunen, selbstgemachten Brotes ist eben eine ganz besondere Freude und in Kombination mit dem Nuss-Nugat-Lieblingsaufstrich ein Genuss, den man so schnell nicht vergisst. Wem das als Anreiz noch nicht genug […]

Weiterlesen

Welthit Kartoffel: von den Anden bis auf unsere Teller

Der Anbau der Kartoffel begann vor rund 10.000 Jahren in den Anden Südamerikas und erobert noch heute die Küchen der Welt. Zum Tag der Kartoffel am 19. August feiert die Kartoffel Marketing GmbH die Knolle und zeigt ihre Vielseitigkeit mit dem Rezept „Kumpir vom Grill” – einer türkischen Variante der klassischen Ofenkartoffel – für jeden Geschmack. Kartoffelanbau früher – Handarbeit und Tradition Frühe archäologische Funde belegen, dass Kartoffeln vor etwa 8.000 bis 10.000 Jahren in den Anden Südamerikas domestiziert wurden. Die Menschen bauten die Knolle an und nutzten sie als wertvolle Nahrungsquelle. Nach der Eroberung des Inkareichs durch Pizarro brachten spanische Seefahrer die Kartoffel im 16. Jahrhundert nach Europa. Ab dem 17. Jahrhundert verbreitete sie sich weiter in andere Teile […]

Weiterlesen

Rezept für Kartoffelpizza mit grünem Spargel

Die Spargelsaison ist eröffnet und Millionen Deutsche freuen sich auf Kartoffeln, Spargel und Sauce Hollandaise. Kein Wunder. Denn Deutschland ist nicht nur das Land der Kartoffeln, sondern liegt auch im europäischen Vergleich der Spargelanbauflächen auf Platz eins. Was genau zur Spargelzeit aufgetischt wird und wie eine leckere Abwechslung auf den Teller kommt, weiß die Kartoffel Marketing GmbH. Spargel vs. Kartoffel? In Deutschland wurde im Jahr 2022 auf 21.400 Hektar Fläche Spargel angebaut [1]. Damit ist Deutschland im europäischen Vergleich führend. Auch im Kartoffelanbau liegt Deutschland mit einer Anbaufläche von 266.800 Hektar [2] im europäischen Spitzenfeld. Denn was wäre der Spargel ohne Kartoffeln als Beilage? Der Spargel und die Kartoffel sind also nicht nur geschmacklich ein echtes Dreamteam: Wer regional und […]

Weiterlesen

Knuspergranola für ein süßes Kartoffelfrühstück

Nachdem Porridge die Herzen der Frühstücksfans im Sturm erobert hat, folgt nun der nächste Frühstückstrend: Granola. Für die morgendliche Mahlzeit mit vielen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen bietet sich die Zubereitung mit der nährstoffreichen Kartoffel geradezu an. Dieter Tepel, Geschäftsführer der Kartoffel-Marketing GmbH (KMG): „Die Kartoffel eignet sich ausgezeichnet für Granola. Sie liefert wertvolles Eiweiß, ist reich an Vitaminen und sättigt lange – genau das Richtige also für die erste Mahlzeit am Tag.” Wie man Knuspergranola mit Kartoffeln selbst herstellt, verrät die Kartoffel-Marketing GmbH. Granola – Das verbirgt sich hinter dem Trend Der aktuelle Frühstückstrend Granola hat seinen Ursprung im Jahr 1900 in New York. Dr. James Caleb Jackson wollte das klassische Müsli etwas aufpeppen und erfand das “Granula”, welches er […]

Weiterlesen

Heiße Gerichte für kühle Tage: Herbstzeit ist die Zeit für einen Auflauf

Heiß, käsig und unglaublich lecker – im Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um den Ofen wieder in Betrieb zu nehmen und sich einen köstlichen Auflauf zu zaubern. Denn sobald es draußen kalt wird, schmecken herzhafte Ofengerichte gleich doppelt so gut. Warum das so ist und wie sich mit Kartoffeln ein besonders leckerer Auflauf in einer Pfanne zubereiten lässt, verrät die Kartoffel-Marketing GmbH. Auflauf – Soulfood gegen den Herbstblues Wenn die Tage kürzer werden, haben viele das Gefühl, dass auch der Magen wieder häufiger knurrt. Das kann einfache Gründe haben: Im Herbst und Winter, wenn es wieder früher dunkel wird, produziert der Körper mehr Melatonin. Dieses Hormon sorgt dafür, dass wir müde werden und schneller einschlafen können. Das so genannte Glückshormon […]

Weiterlesen

Gesünder Grillen mit Rezept von Nelson Müller

Hochsommer ist Grillzeit und ob mit der Familie oder Freunden: der nächste Grillabend kommt bestimmt. Und zu einem besonderen Anlass darf auch gern einmal etwas anderes auf den Rost kommen als Bratwurst und Steak. Wie wäre es zur Abwechslung mit einer vegetarischen Alternative, einer außergewöhnlichen Beilage zu Fleisch bzw. Fisch oder einer köstlichen Vorspeise? Für die nächste Grill-Party haben wir ein tolles und gesundes Rezept von Sternekoch Nelson Müller, das simpel in der Zubereitung und dennoch ein echter Genuss ist. Genauso wie proFagus® legt Nelson Müller großen Wert auf ausgewählte, hochwertige Produkte, Regionalität sowie Nachhaltigkeit und passt daher perfekt zum Buchen Grill-Holzkohle-Hersteller. Nelson Müller – Auberginen-Schiffchen mit Schafskäse nach einem Rezept von Sternekoch Nelson Müller Zutaten für 4 Schiffchen: 2 […]

Weiterlesen

Rezept für herzhafte Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Auch wenn Äpfel das ganze Jahr über in den Supermarkt-Regalen zu finden sind, hat das knackig-süße Obst bei uns erst von August bis November Saison. Kein Wunder, dass die grün-, rot- oder gelbbackigen Leckerbissen zu diesem Zeitpunkt ganz besonders gut schmecken. Gesund und vor allem lecker kombinieren lässt sich das vitaminhaltige Obst mit der nahrhaften Kartoffel, die ebenfalls ab Ende August ihre Haupterntesaison hat. Zusammen schmecken Äpfel und Kartoffeln nicht nur gut, sondern versorgen den Körper auch mit jeder Menge Vitamin C für die bevorstehende kalte Jahreszeit. Gesunde Liebe: Kartoffeln und Äpfel „Kartoffeln und Äpfel sind ein echtes Dream-Team“, weiß Dieter Tepel, Geschäftsführer der Kartoffel-Marketing GmbH. „Denn sie lassen sich vielfältig miteinander kombinieren und stecken voller gesunder Inhaltstoffe.“ Beide enthalten […]

Weiterlesen

Kartoffelsalat mit Wassermelone – Gut hydriert an warmen Sommertagen

Es ist heiß, die Sonne lacht und das Leben lässt sich in vollen Zügen genießen. Doch wer an warmen Tagen nicht genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, spürt meist schnell die Folgen. Kopfschmerzen und Müdigkeit können auftreten oder der Kreislauf macht schlapp. Schnelle Abhilfe schaffen dann Wasser, Fruchtsäfte oder andere alkoholfreie Getränke. Doch schon gewusst? Auch das richtige Essen kann dazu beitragen, gut hydriert durch den Sommer zu kommen. Essbares Wasser Um den Wasserhaushalt zusätzlich über Nahrung aufzufüllen, sind Obst- und Gemüsesorten geeignet, die von Natur aus viel Wasser enthalten. Mit einem Wassergehalt von über 90 Prozent gehört die Wassermelone zum Beispiel ganz oben auf die Liste der flüssigkeitshaltigen Lebensmittel. Darüber hinaus enthält sie Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Vitamin A, Magnesium […]

Weiterlesen
1 2 3 5