Kulinarische Schnitzeljagd – Die vielseitige Gastro-Szene Bochums kennenlernen

Bochum hat eine ganze Menge zu bieten – auch in kulinarischer Hinsicht! Von kleinen Feinkostläden über ein Schokoladenwerk oder einer Grillakademie bis hin zur ersten Weinerlebnis Gastronomie Deutschlands. An vier Terminen mit zwei unterschiedlichen Routen durch Bochum können kulinarische Genießer neue Läden entdecken. Bei der Kulinarischen Schnitzeljagd erkunden bis zu 400 Teilnehmer innerhalb eines Tages 12 Restaurants, Cafés und Feinkostläden. Dabei erschmecken sie ihre Stadt neu – und entdecken dabei vielleicht ihren neuen Lieblingsladen. „An unseren Touren nehmen vor allem inhabergeführte Läden teil, die noch nicht so bekannt sind oder gerade erst eröffnet haben”, erzählt der Gründer und Geschäftsführer der Kulinarischen Schnitzeljagd Peter Wiedeking. „An diesen Läden geht man im Alltag oft vorbei – im Rahmen unserer Tour lernt man […]

Weiterlesen

Eierlikör liegt voll im Trend – Altmodisch war gestern

Eierlikör – das ist satter Schmelz und süße Cremigkeit. Der Likör ist gerade dabei, vor allem jüngere Menschen neu für sich zu begeistern und bietet viel Potenzial. Denn wer weiß schon, dass der Likörklassiker seinen Ursprung in Südamerika hat und die heimliche deutsche Eierlikör-Hauptstadt in Thüringen liegt? Viele weitere überraschende Einblicke und die Gründe für den Trend zeigen zwei Spezialistinnen von Rotkäppchen-Mumm auf, einem der erfolgreichsten Eierlikör-Hersteller Deutschlands. Über das aktuelle Comeback des Eierlikörs lässt sich viel sagen. Die Gruppe der bekennenden Fans wie Kultmusiker Udo Lindenberg, der unter anderem mit Eierlikör seine berühmten „Likörelle“ malt, wird immer größer. Dazu sagt Patricia Wöllner, Group Product Manager von Nordbrand Nordhausen: „Eierlikör war bis vor einigen Jahren sicherlich bei vielen Menschen nicht […]

Weiterlesen

Putziger Kartoffel-Hase zum Osterfest

Ei und Hase: zwei Symbole, die zu Ostern nicht wegzudenken sind. Als Zeichen für neues Leben kommt dem Ei im Christentum eine bedeutsame Rolle zu. Rot eingefärbt wurde es im Mittelalter zum Sinnbild für das Blutvergießen Christi. Die Tradition des Eierfärbens ist bis heute geblieben. Wer diesen Job übernimmt? Der Osterhase! Er hat sich gegen harte Konkurrenz durchgesetzt und wird als Dankeschön zu Ostern in vielfältigen Varianten zubereitet und anschließend verspeist. Als schnell zubereiteter Kartoffel-Hase an einem fluffigen Kräuterquark-Bett entzückt er besonders Kinder und schmeckt nach der aufregenden Ostereiersuche noch einmal so gut. Die Idealbesetzung zu Ostern Der Hase war nicht schon immer die Nummer eins an Ostern. Fuchs, Storch und Kuckuck – zahlreiche Tierarten lagen in den vergangenen Jahrhunderten […]

Weiterlesen

Fleischrebellen – Rebellen für bewussten Fleischkonsum

„Gutes Fleisch darf und muss teuer sein“, sagt Tomas Erhart, Experte für hochwertiges Fleisch und Gründer des Premium-Online-Shops Fleischrebellen. Tierwohl, herausragende Qualität der Waren, Regionalität und verantwortungsvoller Umgang mit den sensiblen Produkten – das ist seit vier Jahren die Mission des Berliner Unternehmens. Bisher belieferten die Fleischrebellen vornehmlich die gehobene Berliner Gastronomie, jetzt wird das exklusive Produktportfolio auch bundesweit zum Versand angeboten. Die Idee dahinter: Menschen auch zuhause hochwertige Lebensmittel, vor allem aber Fleisch und Fisch in Premium-Qualität anzubieten. Ganz einfach online bestellt und zuverlässig nach Hause geliefert. „Wir empfehlen unseren Kunden, lieber weniger Fleisch zu konsumieren, dafür aber exzellente Qualität aus ausgewählter und tierwohlkonformer Produktion“, erklärt Tomas Erhart. Die Auswahl bester Produkte, der direkte Kontakt zu den – oft […]

Weiterlesen

Der Pasta-Koch von VILA VITA Marburg

Er arbeitet seit fast zehn Jahren für VILA VITA Marburg als Koch. Mittlerweile war er für alle Outlets des Unternehmens tätig; seit vier Monaten ist Felix Riehl (31) Küchenchef im Restaurant OLIVA mediterran des Hotels VILA VITA Rosenpark. Seine Spezialität ist die Zubereitung von Pasta. Davon und wie seine Pläne für die Gastronomie aussehen, berichtet er im Interview. Herr Riehl, haben Sie schon immer ein Faible für Pasta gehabt? Eigentlich habe ich früher eher deftige Sachen gemacht. Rouladen, Kartoffelsalat, auch mal eine Tomatensoße. Das war als Kind, als ich mit meinen Eltern und mit meiner Oma viel gekocht habe. Damals bin ich auf den Geschmack gekommen und nach einem Restaurant-Praktikum wusste ich: Das ist mein Ding. Ich kann kreativ sein, […]

Weiterlesen

Wolfenbüttel setzt auf regionale Köstlichkeiten

Lessing-Espresso, frisch aus einer kleinen Rösterei. Speziell gebrautes Germania-Gold-Bier oder selbst gemachte Marmelade mit Jägermeister-Note. Alles direkt aus Wolfenbüttel oder der Umgebung. Das und mehr bietet der neue Marktstand der Tourist-Info im Löwentor. Sie setzt mit ihrem Angebot verstärkt auf Genussprodukte aus der Region und von lokalen Partnern. Wer ein originelles Geschenk sucht oder sich selbst verwöhnen möchte, wird dort auf jeden Fall fündig. Regionale Produkte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kurze Transportwege und damit mehr Nachhaltigkeit, die Unterstützung lokaler Produzenten oder einfach nur die Liebe zur Heimat. Die Gründe für diesen Trend sind vielfältig. „Wir freuen uns, dass wir schon jetzt eine große Vielfalt an hochwertigen Genussprodukten anbieten können. Wolfenbüttel und die Region haben in dieser Hinsicht viel zu […]

Weiterlesen

Tag der Möhre am 04. April 2022: Von Farbenpracht und Vielfalt

So kurz vor Ostern ist die Möhre in aller Munde. Nun hat sie am 04. April 2022 auch ihren eigenen Ehrentag. Das beliebte orange Gemüse überzeugt dabei nicht nur mit dem nussig-süßlichen Geschmack, sondern auch mit seiner Vielfalt. Die Möhre ist eine der ältesten Gemüsearten überhaupt und hat schon viele Formen und Farben angenommen. So weiß kaum einer, dass die Ur-Karotte eigentlich mal lila war und aus dem arabischen Raum stammt. Erst im Laufe der Jahrhunderte ist sie zu uns nach Europa gekommen und wird seitdem vor allem orange angebaut. Aufgrund der guten Lagerfähigkeit können wir sie nun auch fast das ganze Jahr über regional einkaufen. Mittlerweile gibt es neben der klassischen orangen Möhre auch wieder weiße, gelbe, rote und […]

Weiterlesen

Start-up GoodBytz erhält 2,5 Mio. Euro, um Küchen mit Robotern zu revolutionieren

Während einer ersten Seed-Round sicherte sich das Hamburger Food-Tech-Start-up GoodBytz 2,5 Mio. Euro von Investor Oyster Bay Venture Capital. Dieses Geld soll in die Weiterentwicklung ihres adaptiven Roboter-Küchenassistenten fließen, um professionelle Küchen effizienter, gesünder und nachhaltiger zu gestalten. Das System erlaubt kulinarischen Ideengebern und Entwicklern aus der ganzen Welt, sich vermehrt auf die kreativen und wertschöpfenden Arbeitsschritte der Gastronomie, wie die Zutatenauswahl oder neue Geschmackskombinationen, zu fokussieren. Der Roboter-Küchenassistent hat somit einen positiven Einfluss auf das Berufsbild der Köch:innen von morgen. Weitere Informationen unter https://goodbytz.com. GoodBytz – Robotertechnologien und Big-Data-Tools für die Gastronomie Das passionierte, schnell wachsende Team von GoodBytz verfolgt die Mission, der Gastronomiebranche Robotertechnologien und Big-Data-Tools als Werkzeug an die Hand zu geben und somit in das digitale […]

Weiterlesen

Gourmetküche unter freiem Himmel: Freiluftküche überzeugt auch Johann Lafer

Wenn Johann Lafer kocht, können Feinschmecker immer etwas Besonderes erwarten – seit über 40 Jahren. Künftig engagiert sich der prominente Koch auch als Kooperationspartner für die Freiluftküche aus der Freiluftmanufaktur. Die Freiluftküche steht für Premium-Outdoor-Genuss an 365 Tagen im Jahr und ist genau so gestaltet, wie Johann Lafer es liebt – geradlinig, geschmackvoll und in bester Qualität. Besonders begeistert den Spitzenkoch die Vielfalt der Freiluftküche mit unterschiedlichen Modulen: Gas-Grill, Kamado-Grill, Plancha-Platte, Wokbrenner, Feuerstelle beziehungsweise eine Kombination aus allen Modulen für Kochsessions auf Highend-Niveau. Guter Geschmack verlangt, gut durchdachte, mit Liebe zum Detail entstandene Antworten auf den Wandel der individuellen Lebensweisen und Bedürfnisse zu geben – mit dieser Philosophie ist Johann Lafer unterwegs, um neue Ideen zu sammeln. Vor kurzem hat […]

Weiterlesen

Rettertüte für 3 Euro – Ausbau der Lidl-Lebensmittelrettung im Bereich Obst und Gemüse

Lidl setzt sich bereits seit Jahren aktiv für die Rettung von Lebensmitteln ein und geht nun den nächsten konsequenten Schritt. Hierfür entwickelt das Unternehmen sein ganzheitliches Konzept gegen Lebensmittelverschwendung entlang der Wertschöpfungskette kontinuierlich weiter, um Lebensmittelverluste und den organischen Abfall im Unternehmen bis 2025 um 30 Prozent zu reduzieren. Von bedarfsgerechten Warenbestellungen und der Rabattierung von Artikeln mit kurzer Haltbarkeit über die Abgabe von Lebensmitteln an die Tafel bis zur Verwertung von nicht mehr verzehrfähigen Lebensmitteln in Biogasanlagen im letzten Schritt setzt das Unternehmen Maßnahmen der Lebensmittelrettung vom Produzenten bis über den Endkunden hinaus um. Lidl Rettertüte für Obst und Gemüse Als neuer Baustein in den Filialen ergänzt die Rettertüte ab Mai sukzessive die Lidl-Lebensmittelrettung. Darin gibt das Unternehmen äußerlich […]

Weiterlesen
1 2 3 106