WMF: dekorative Oberflächenveredelung mit Glasperlenstrahlen

WMF Oberflächenveredelung mit Glasperlenstrahlen

Die Spielarten der Besteckveredelung sind heute vielfältiger denn je. Neben klassischen versilberten Ausführungen oder individuellen Dekoren finden immer mehr extravagante Varianten, wie etwa PVD-Beschichtungen in unterschiedlichen Farben, großen Anklang bei Gastronomen, Caterern und Hoteliers. Auch WMF Hotel geht mit der Zeit und begegnet dem anhaltenden Wunsch nach außergewöhnlicher Tischausstattung nun mit einer neuen, zarteren Form der Veredelung, bei der die Oberflächen von Bestecken mit Glasperlenstrahlen behandelt werden.

WMF Bestecke für edle Tischarrangements

WMF BesteckDiese Art der Oberflächenveredelung verleiht den WMF Bestecken nicht nur einen seidenmatten Charakter, sondern auch eine vollkommen homogene Oberfläche, die während der Menüfolge als wahrer Handschmeichler wirkt. Besonders Anhänger edler Arrangements können mit diesem sanften Effekt für das gewisse Etwas auf dem gedeckten Tisch sorgen. Außerdem eröffnet das neue Verfahren auch neue Möglichkeiten für die Produktlinien von WMF Hotel. So kann nun jede Besteckkollektion damit völlig neu interpretiert werden und zudem bietet sich die Option, Hohlwaren aus Edelstahl, wie zum Beispiel Zuckerdosen, Blumenvasen oder Tabletts und Brotschalen, ebenfalls mit Glasperlenstrahlen zu behandeln und so für ein noch auffallenderes Ambiente zu sorgen.

Schimmernde Effekte für ein edles Tisch-Ambiente

Wie aber funktioniert die neue Methode des Glasperlenstrahlens? Vom Prinzip her ganz einfach: Mikroskopisch kleine Glaskugeln werden mit hohem Druck auf ein Besteckteil geblasen. Dadurch entsteht ein samtig-matt schimmerndes und gleichmäßiges Erscheinungsbild. Ein positiver Nebeneffekt ist die größere Robustheit: Nach dem Verfahren sind die Besteckteile im Vergleich zur polierten Variante weniger schmutzanfällig und besonders resistent. Denn die Glasperlen reinigen und verdichten die Edelstahl-Oberfläche, was die Beständigkeit des Materials gegen Spannungskorrosion erhöht. Das Besteck kann problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden, ist allerdings nicht für eine Behandlung in der Poliermaschine geeignet.

Weitere Produkte der Marke WMF, die nicht nur für Gastronomen und Hoteliers, sondern auch für Privatkunden interessant sind, finden sich auch in unserer Produktwelt unter dem Menüpunkt WMF.

Quelle: Pressemitteilung der WMF AG

Fotos: © Press’n’Relations

(Visited 113 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.