Weihnachts-Street Food Markt auf der Domplatte in Gelsenkirchen-Buer

Buer meets Food & Beats Weihnachts-Edition - Logo

Statt Bratwurst und dem Geruch von gebrannten Mandeln kann man am 17. und 18. Dezember 2016 auf der Domplatte in Gelsenkirchen-Buer erleben, welche Gerichte in anderen Ländern zum Weihnachtsfest serviert werden. Nach dem Riesenerfolg der Premiere im Sommer feiert BUER meets FOOD & BEATS nun die Weihnachts-Edition. Die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH (SMG) beschreitet neue Wege, die auch das junge urbane Publikum ansprechen sollen. Weihnachtsatmosphäre gepaart mit modernen Beats und weihnachtlicher Popmusik bestimmt das Geschehen auf der Domplatte.

BUER meets FOOD & BEATS – Streetfoodmarkt am 17. und 18. Dezember

Buer meets Food & Beats Weihnachts-Edition - PosterProfessionelle Food-Truck-Betreiber und erfolgreiche Köche backen, kochen, braten und frittieren wie bei der Premiere im Sommer dann wieder Köstlichkeiten aus Wok, Pfanne oder Backofen. Während es nach frisch gegrilltem Fleisch, saftigem Gemüse, Knoblauch, Curry, und Marsala duftet, begeben sich die Besucher auf eine kulinarische Weltreise durch die USA, Asien und zurück nach Europa. Auf dem „Street Food Markt“ kann jeder bei einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Speiseangebot zufrieden schlemmen. Dabei präsentieren alle Teilnehmer ein weihnachtliches Gericht.

Auch für das musikalische Ambiente ist gesorgt. Am Samstag, 17. Dezember 2016, sind Lukas und Giulio von der Band „Talian“ von 12 Uhr – 16:30 Uhr zu Gast auf der Domplatte. Von 16:30 Uhr – 22 Uhr übernimmt dann DJ „Moräne“ das musikalische Kommando. Am Sonntag, 18. Dezember 2016, sorgt dann von 12 Uhr – 18 Uhr DJ „Dieser Tyoh“ für die musikalische Untermahlung der kulinarischen Genüsse.

Verschiedene Food Trucks und Gastronomen sorgen für reichhaltige Auswahl

Unter den Teilnehmern finden sich bei der Weihnachts-Edition von BUER meets FOOD & BEATS einige Bekannte aus dem Sommer, aber auch einige neue Gesichter. Mit dabei sind unter anderem Foodies Truck mit leckeren Taccos, Matus Burritos, die Rosi Gastronomie mit warmen und kalten Getränken, Coole Cocktails e.V. und La Tapita mit schmackhaften Burgern. Weiterhin können die Besucher bei Cous Cous ebenfalls leckere Burger probieren oder die Hot Dogs der Bergischen Feldküche testen. Diner Dudes serviert Pulled Pork und außerdem gibt es Vietnamesische Spezialitäten, Flammkuchen, Backschinken und noch viele weitere Leckereien.

Es lohnt sich also wieder vorbeizuschauen und das Weihnachtsambiente einmal anders als auf dem klassischen Weihnachtsmarkt zu genießen.

Quelle: Presseinformation zur Veranstaltung

Artikelbild mit Erlaubnis der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.