VeggiePur erhält den German Brand Award 2017

VeggiePur - Dosen

Das bayerische Food-Startup VeggiePur gehört zu den diesjährigen Gewinnern des German Brand Award, mit dem innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation geehrt werden. Die Gründer Melanie und Holger Brosig nahmen den Preis am 29. Juni in Berlin entgegen und verrieten, wie es in puncto Produkt- und Markenstrategie weitergeht.

VeggiePur – Durchbruch bei „Die Höhle der Löwen“

Spätestens seit der Teilnahme an der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ ist VeggiePur in den Köpfen und Töpfen der Deutschen angekommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Marke, die für luftgetrocknetes Gemüse, reine Produkte ohne Füll- und Zusatzstoffe und Spaß am Kochen steht, allerdings schon im deutschen Reform- und Naturkosthandel etabliert. Jetzt darf sich VeggiePur über den German Brand Award freuen. Der Preis wird von den unabhängigen Gremien des Rates für Formgebung sowie des German Brand Institute ausgelobt und von einem hochkarätigen Experten-Gremium aus Wirtschaft und Wissenschaft juriert. Die Gründe für die Auszeichnung als Winner in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Fast Moving Consumer Goods“: VeggiePur leiste einen einzigartigen Beitrag zur deutschen Marken- und Unternehmenslandschaft, weise eine unverwechselbare Markentypik auf und differenziere sich damit erfolgreich von seinen Wettbewerbern.

VeggiePur - LogoVeggiePur-Geschäftsführer Holger Brosig: „Der Preis bestätigt uns darin, dass es richtig war von Anfang an in ein durchgängiges authentisches Markenbild zu investieren. Nichtsdestotrotz legen wir jetzt erst richtig los. Wir haben in den letzten Monaten neue Kundengruppen, Vertriebswege und Mitarbeiter hinzugewonnen. Demnächst werden wir eine komplett neue Produktpalette auf den Markt bringen: Dann gibt es unsere aromatischen Gemüsesorten endlich auch einzeln, in kochfertig geschnittenen Stücken. Der Trend geht wieder zur Lust auf hochwertige Lebensmittel und Selbstgekochtes, viele können oder wollen aber ihre Freizeit nicht nur in der Küche verbringen. Und auch Lebensmittelverschwendung ist ein Thema. Mit VeggiePur gehören aufwendiges Gemüseschnippeln, vergammelte Selleriehälften oder Gummikarotten im Kühlschrank der Vergangenheit an.”

“Gemüse kann so einfach sein”

„Mit der neuen Produktlinie werden wir auch die Marke noch einmal neu aufsetzen und machen sogar vor dem Logo nicht halt”, ergänzt Melanie Brosig. „Wir standen vor der Herausforderung, dass wir unser Corporate Design weiterentwickeln wollten. Gleichzeitig sollte der Wiedererkennungseffekt erhalten bleiben. Ich denke, das ist mit dem neuen Layout sehr gut gelungen. Das Markenbild bekommt noch mehr Leichtigkeit und wird unserem Claim “Gemüse kann so einfach sein” nun auch optisch vollends gerecht.” Mit dem German Brand Award befindet sich VeggiePur in guter Gesellschaft, zu den diesjährigen Preisträgern gehören unter anderem die Marken Lufthansa Systems, Volkswagen CIM, Lamy, Telekom Design und Porsche auf Sylt.

Quelle: Pressemitteilung von VeggiePur

Artikelbilder: © VeggiePur

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.