Street Food Festival startet in die neue Saison

Street Food Festival - Logo

Der Januar neigt sich dem Ende und so langsam heißt es wieder auf die nächste Street Food Saison zu schauen. So sorgt auch das beliebte Street Food Festival im Februar in der wunderschönen Location HELIOS 37 – im geliebten Heliosviertel wieder für feinsten Straßenmampf!

Street Food Festival startet auf dem Heliosgelände in Köln Ehrenfeld

Auf dem Helios 37 Gelände mitten in Ehrenfeld legen die Street Food Festival Anbieter die Messlatte wieder hoch an. Auf die Hand gibt es köstliches Ceviche, geschmolzenen Provolone Käse auf frisch gebackenen Ciabatta, Gua Bao Burger, duftende Zimtschnecken und frisch gezupftes Pulled Pork im Bun. Für die Geschmacksknospen aller Besucher ist bei diesem Angebot sicherlich etwas dabei.

Das Street Food Festival Köln steht schon immer für authentische und kunterbunte Street Food Küche aus der ganzen Welt. Für alle Hungrigen und Feinschmecker ein unvergessliches Erlebnis, das die Sinne anspricht: schauen, riechen, fühlen und schmecken.

In der Halle und auf dem Heliosgelände können die Besucher für 2 Euro Eintritt am Samstag, dem 11. Februar von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, dem 12. Februar von 11 bis 19 Uhr altbekannten und neuen Street Food Anbietern über die Schultern schauen und sich an dem ein oder anderen Holzofengrill oder Smoker aufwärmen.

Auch für die Kleinen ist gesorgt

Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt. So gibt es einen Kinderspielbereich und einige Dj’s, die für die Besucher das runde Plastik im Kreis drehen. Außerdem gibt es noch Eintrittskarten für den NOMA Film zu gewinnen, der im Februar anläuft. Alle Gäste haben somit die Chance umsonst ein Blick hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt zu bekommen.

Wer selbst Interesse hat, mit seinem Imbiss, Food Truck oder Restaurant dabei zu sein oder wer eine Privatperson ist, die einen eigenen Stand auf die Beine stellen möchte, kann sich problemlos mit den Varanstaltern in Verbindung setzen. Entweder unter info@street-food-festival.de oder über die offizielle Webseite unter www.street-food-festival.de.

Alle Termine für die neue Saison finden sich natürlich auch wieder in unserem Veranstaltungskalender.

Quelle: Pressemitteilung des Street Food Festival

Artikelbuld aus dem zugehörigen Pressematerial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.