Street Food & Music Festival

Der Frühling ist da, das Wetter wird besser und damit starten auch die Street-Food-Events langsam aber sicher wieder voll durch. Und neben dem inzwischen deutschlandweit bekannten Street Food Festival tauchen immer wieder auch neue Konzepte und Veranstalter auf der Landkarte auf.

Street Food & Music kombiniert Essen, Kunst und Musik

Laut der offiziellen Web- bzw. Facebook-Seite der Veranstalter handelt es sich bei dem neuen Konzept “Street Food & Music Festival” um eine Kombination aus Street Food, Street Art und Street Music. Bei jedem der dreitägigen Festivals soll ungebremste Entdeckerfreude auf kulinarische Vielfalt treffen. Die Gäste erwarten bis zu 20 Food Trucks und die kleinen Besucher dürfen sich auf einen Familiensonntag freuen.

Köche aus modernen Food Trucks und mobilen Garküchen begeistern bei allen Events mit Kochkunst aus aller Welt. Zusammen sollen sie einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse bilden. Von saftigen Burgern bis hin zu exotischen Gerichten, Cocktails, Smoothies & Co. wird den Besuchern nahezu alles geboten. Es gilt das Motto: probieren und inspirieren lassen, entdecken und erleben! So sind die Street Food & Music Festivals das perfekte Event für alle Feinschmecker und Kunstbegeisterten, die bei guter Musik sowohl genießen als auch feiern möchten.

Von Gladbeck aus quer durch die Region

Die Auftaktveranstaltung findet bereits am kommenden Wochenende (31.03. bis 02.04.2017) in Gladbeck auf dem Willy-Brandt-Platz statt. Anschließend geht es unter anderem über Gelsenkirchen, Herne, Duisburg und Wuppertal einmal quer durch die Region. Insgesamt stehen für das Jahr 2017 bis zum 29. September derzeit 11 Termine auf dem Kalender. Und natürlich werden auch wir von restaurant-reporter.de einen Blick auf das neue Konzept werfen, wenn das Street Food & Music Festival vom 07.04. bis 09.04.2017 in unserer Heimatstadt Gelsenkirchen auf dem Neumarkt Station macht.

Wir sind schon sehr gespannt und werden natürlich an dieser Stelle ausführlich von unserem Besuch berichten. Alle aktuellen Termine finden sich ab sofort und wie gewohnt natürlich auch in unserem Veranstaltungskalender.

Quelle: offizielle Webseite, Facebook-Seite und Facebook-Event-Einträge der Veranstalter

Artikelbild: Screenshot der offiziellen Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.