Fabbrica Italiana in Gelsenkirchen lockt mit Events und besonderen Konzepten

artikelbild_Fabbrica Italia

© 2015 Roland Birr – Fabbrica Italiana

Es hat einige Zeit gedauert, bis die Stadt Gelsenkirchen einen guten Pächter für die Gastronomie im Schloss Horst gefunden hat, das gleichzeitig auch das Standesamt der Stadt ist. Nach einigen Pleiten und Enttäuschungen ist seit dem Einzug der Fabbrica Italiana in die Räumlichkeiten im alten Schlosskeller aber endlich alles anders.

Fabbrica Italiana überzeugt mit interessanten Events und Konzepten

Die Fabbrica Italiana überzeugt durch Interessante Events und Konzepte und liefert außerdem Angebote für Hochzeitsfeiern im Schloss, die nicht nur in Gelsenkirchen hervorragend ankommen. Wöchentliche Events, wie das Magnia Tutto (von September bis Mai jeden Mittwoch ab 19 Uhr) oder der Pizzatag (jeden Donnerstag / nicht außer Haus und an Feiertagen) werden von den Gästen ebenfalls gerne besucht. Zusätzlich dazu bietet das Restaurant jeden Sonntag und an Feiertagen auch einen Brunch von 10:00 bis 15:00 Uhr an.

Neben diesen wöchentlichen Events gibt es aber auch noch andere Highlights, wie zum Beispiel das jährlich stattfindende Event Grill to thrill & Sea food, dass in diesem Jahr am 03.07. um 20 Uhr startet. Laut der offiziellen Webseite bietet hier die Zubereitung von Fleisch und Fisch auf dem offenen Holzfeuer, wie sie zum Beispiel in Chile oder Argentinien praktiziert wird, ein eindrucksvolles „Outdoor“-Erlebnis für die Gäste. Gleichzeitig werden Weine vom südafrikanischen Kap, dem Süden Frankreichs, Süd-Ost Australien und dem chilenischen Maule Valley angeboten. Wer an diesem Event teilnehmen möchte, muss zuvor bei der Fabbrica Italiana eine Entrittskarte erwerben.

Museum erleben für Kinder

artikelbild_Fabbrica Italiana_2Auch für die kleinen Gäste hat man sich im Schloss Horst etwas einfallen lassen. An jedem dritten Sonntag im Monat bekommen Kinder nicht nur das leckere Essen beim Sonntagsbrunch der Fabbrica Italiana sondern zwischendurch auch eine spannende Entdeckungsreise auf die „Schlossbaustelle im Jahr 1565“ gleich nebenan im Museum Schloss Horst.

Von 12:00 bis 13:00 Uhr sind alle Kinder und Jugendlichen ab 5 Jahren eingeladen, diese Welt bei einem begleiteten Rundgang zu erleben und können dabei Werkzeuge von Handwerkern selbst ausprobieren, Gerüste erklettern, die Wohnung des Baumeisters erkunden, Tiere streicheln und vieles mehr… Zur Teilnahme ist allerdings eine Voranmeldung erforderlich.

Kindergeburtstag einmal anders

Auch für Kindergeburtstage bietet die Fabbrica Italiana zusammen mit dem Museum Schloss Horst ein besonderes Angebot. Gerade noch sind die Kinder als vornehme Hofdame oder als tapferer Ritter im Turnier oder beim Bogenschießen angetreten und im nächsten Moment stehen sie schon in der Küche der Fabbrica Italiana und belegen und backen mit ihren Freunden eine eigene Pizza. Ein Angebot, dass es so wohl nur dort gibt.

So bietet die Fabbrica Italiana im Schloss Horst in Gelsenkirchen für jeden Geschmack das Richtige und dabei kommen auch die kleinen Gäste nicht zu kurz.

Quelle: offizielle Webseite der Fabbrica Italiana Gelsenkirchen

Artikelbild mit Genehmigung der Fabbrica Italiana Gelsenkirchen / Foto im Text: Kai Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.