eetmee.de: Neue Servicemöglichkeiten für Gastronomen

eetmee - Die Gutschein-Plattform für GastronomenDer Service von eetmee.de ermöglicht es Gastronomen das Serviceangebot für Ihre Gäste zu erweitern. Mit der mobilen Online-Plattform können Restaurants ihren Gutscheinversand auslagern. Was das genau bedeutet? Ganz einfach: Die Gäste haben durch eetmee die Möglichkeit, Gutscheine der Partner-Restaurants online zu bestellen, zu zahlen und sogar in einem ansprechenden Design mit Grußtext an eine Wunschperson verschicken zu lassen.

Mit eetmee.de können Restaurants ihren Gutscheinversand auslagern

Wichtig ist dabei: Eetmee ist kein Rabattgutscheinportal sondern bietet echte Wertgutscheine der Partner-Restaurants an. Wahlweise können Gastronomen auch eigene Aktionsgutscheine (z.B. einen Frühstücksgutschein) in ihrem Shopbereich anbieten, sowie die Standardwerte von 20€ – 100€ individuell anpassen.

eetmee - LogoDurch die zunehmende Digitalisierung der Gastor-Branche, benötigen Restaurants immer wieder neue Möglichkeiten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Daher sind zusätzliche Maßnahmen zur Kundenbindung und Neukundenwerbung kaum noch wegzudenken. Partner wie eetmee geben den Gastronomen die Möglichkeit, ihr Marketing zu optimieren. Durch das Online-Angebot Gutscheine, werden die Partner-Restaurants auch online als Geschenkidee bei den Gästen wahrgenommen, die nicht mehr selbst im Lokal erscheinen müssen, um einen Gutschein zu bestellen. Es ist kein Geheimnis mehr, dass eine aussagekräftige Webpräsenz, sowie die Präsenz in sozialen Netzwerken die Besucherzahlen in der Gastronomie steigen lassen. Vielen Gastronomen mangelt es an der nötigen Zeit, doch vernachlässigen sollte man diesen Trend auf keinen Fall.

Kostengünstig und mit wenig Zeitaufwand online Marketing betreiben

Doch was genau sind die Vorteile von eetmee und was kostet es? Zuerst einmal müssen die Restaurant-Partner keine eigene Software kaufen oder entwickeln lassen, da zum Beispiel auch ein Link für die eigene Restaurant-Webseite kostenlos bereitgestellt wird. Alle Partner profitieren zudem von einem breiten Netzwerk von Vertriebspartnern, durch das der Gutscheinverkauf vorangetrieben wird.

Auch die Abwicklung durch das Online-Portal ist nachweislich kostengünstiger, als die Eigenleistung durch den Gastronomen. Mit einer Gebühr von nur 2,50€ pro verkauftem Gutschein, haben die Partner-Restaurants eine zusätzliche Webpräsenz, Druck, Vertrieb, und sogar Marketing auf verschiedenen Kanälen gespart. Das beste ist allerdings: Der Gastronom erhält die Auszahlung meist noch bevor der Gutschein eingelöst wurde alle 14 Tage auf sein Konto, wodurch also zusätzlich zum MArketing-Aspekt auch ein zusätzlicher Umsatz garantiert ist.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite unter http://eetmee.de/

Quelle: Pressetext von eetmee

Artikelbilder erhalten von Yassar Amara (eetmee)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.